Straßenbauarbeiten in Santa Cruz

Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde mit den geplanten Bauarbeiten auf der TF-5 in Santa Cruz de Tenerife begonnen.

Keine Behinderung von Verkehr am Tag

Die Bauarbeiten finden in Höhe des dortigen Tunnels statt, u.a. soll neuer Asphalt aufgebracht werden. Damit setzt die lokale Regierung ein Teil ihres Versprechens um ca. 23 Millionen in die Instandsetzung und Restaurierung der Straßen auf Teneriffa zu investieren. Da die Arbeiten meist Nachts im Zeitraum von 22 Uhr bis 6 Uhr morgens durchgeführt werden ist nicht mit Behinderungen des Straßenverkehres am Tag zu rechnen.

Previous Neue Regel für private Ferienvermietung
Next Rabatt für Residenten ab 2018

Das könnte Ihnen auch gefallen

Fahndung nach Brandstifter von Agua García

Die Polizei sucht den Verursacher der beiden Brandherde in Agua García (Calle Hornaca und Madre del Agua), Municipio Tacoronte. Laut Untersuchungen spricht alles für einen vorsätzlichen Brand, da die Stellen

Cabildo denkt über Maut für den Autobahnring nach

Der Vizepräsident für Ökonomie des Cabildos, Carlos Alfonso, hat vorgeschlagen, die Finanzierung des Autobahnrings auf Teneriffa mit einer Mautgebühr zu ermöglichen. Es gäbe noch einige Bereiche des Rings, die über

Geld für die Erhaltung des Parque Rural de Anaga

Das Ayuntamiento von Santa Cruz hat angekündigt, in den nächsten beiden Jahren 840.000 Euro für die Instandhaltung des Parque Rural de Anaga zur Verfügung zu stellen. Die dortigen Wanderwege und

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar