Strand in Playa San Juan gesperrt

Die Policia Local hat auf Anweisung des Ayuntamientos von Guia de Isora den Playa Chica-Strand in Playa San Juan abgesperrt, nachdem auf dem Wasser allem Anschein nach Diesel-Flecken aufgetaucht sind und sich Benutzer über den typischen Dieselgeruch beschwert hatten. Nun wird fieberhaft nach dem Verursacher der Verschmutzung gesucht, man vermutet, dass eins der Schiffe seine Tanks gereinigt hat.

Previous Mindestens vier große Haie vor Teneriffa
Next Flüchtlingsboot vor Las Galletas entdeckt

Das könnte Ihnen auch gefallen

Las Chafiras: Einbruch im Hiperdino Supermarkt

[ede–sx] Bei einem nächtlichen Einbruch in den Hiperdino in Las Chafiras verschafften sich bisher unbekannte Täter durch Aufbrechen der Außenmauer Zutritt zu den Büroräumen des Supermarktes und erbeuteten einen Tresor, über dessen Inhalt bisher

Lastwagenfahrer verhindert Unfall

Ein Lastwagenfahrer, der heute morgen mit seinem vollgeladenen LKW im Bereich Santa Ursula unterwegs war, hat die Ruhe bewahrt, nachdem er feststellen musste, dass er nicht mehr bremsen konnte. Um

Teneriffas Schwarzarbeiter legten um 32% zu

Die Schattenwirtschaft hat auf Teneriffa um 32% gegenüber dem Vorjahr zugenommen, so der Sprecher der Metallverarbeitenden Industrie, Ildefonso Machado.Als Grund gibt er an, dass viele legale Betriebe durch zu hohe

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar