Strand in Playa San Juan gesperrt

Die Policia Local hat auf Anweisung des Ayuntamientos von Guia de Isora den Playa Chica-Strand in Playa San Juan abgesperrt, nachdem auf dem Wasser allem Anschein nach Diesel-Flecken aufgetaucht sind und sich Benutzer über den typischen Dieselgeruch beschwert hatten. Nun wird fieberhaft nach dem Verursacher der Verschmutzung gesucht, man vermutet, dass eins der Schiffe seine Tanks gereinigt hat.

Previous Mindestens vier große Haie vor Teneriffa
Next Flüchtlingsboot vor Las Galletas entdeckt

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kinder aus Höhle in Guaza geborgen

Die Touristenpolizei von Arona hat gestern zwei Mädchen im Alter von 10 und 7 Jahren aus einer Höhle am Berg von Guaza geborgen, wo sie mit einem Mann “lebten” Die

Dramatische Situation für die Landwirte

[dda-sx] Nach Aussage der Asocociacion Cosecheros y Exportadores de Flores y Plantas Vivas de Canarias (Asocan), der Organisation für Erzeuger und Exporteure von Pflanzen und Blumen auf den Kanaren, hat es

Weitere Festnamen im Mordfall Santa Ursula

Im Rahmen der Ermittlungen des Mordes in Santa Ursula hat die Guardia Civil zwei weitere Tatverdachtige im Alter von 41 und 62 Jahren verhaftet. Bei den beiden jeweils spanischen und argentinischen Personen wird

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar