Städtischer Architekt von Moya auf GC verhaftet

Der Stadt-Architekt von Moya auf GC ist heute wegen des Verdachts des Betruges, Fälschung  und “Mauscheleien” bei der Bauordnung verhaftet worden. Auch 2 seiner Kollegen wurden festgenommen. Der Bürgermeister von Moya will morgen in einer Pressekonferenz Einzelheiten erläutern.

Previous Vermisster Engländer tot geborgen
Next Fahrradfahrer erhält 500 Euro Strafe

Das könnte Ihnen auch gefallen

Islas Ariways stellt Betrieb ein

Der Chef der angeschlagenen Fluggesellschaft Isla Airways hat angekündigt, ab kommender Woche den Flugbetrieb einzustellen und dann in einigen Monaten von Null an neu anzufangen. In einer Unterredung mit den

Polizei in La Mantanza nahezu dienstunfähig

[dda-sx].Der Sprecher der Partido Popular (PP) von La Matanza, Pedro Carrasco, hat sich mit einem dringend Aufruf an das Ayuntamiento von La Matanza gewandt, um darauf aufmerksam zu machen, des

Lungenärzte fordern Rauchverbot am Strand und in Stadien.

 [ede–sx] Der Verband der Lungenärzte von Teneriffa hat sich für ein komplettes Rauchverbot in Fußballstadien, Sporthallen und an den Stränden ausgesprochen. Damit solle der Schutz der Minderjährigen gewährleistet und die

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. aurora
    Juni 20, 07:50 Reply

    Bürgermeister unterschreiben hier immer alle Bauvorhaben. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Bürgermeister mitgemauschelt hat, ist m.E. deshalb ziemlich hoch..

    claudia

Hinterlasse einen Kommentar