Stadtstrand in Santa Cruz ist fertig

Jahrelang war der Stadtstrand von Santa Cruz auf La Palma vernachlässigt worden und herrschte keine Einigkeit was den Ausbau und die Renovierung des Strandes anging.

Da aber inzwischen eine Einigung gefunden wurde ist der Strand ab Donnerstag wieder für die Besucher geöffnet und kann genutzt werden.

30 Millionen an Investition

Rund 30 Millionen wurden aufgewendet um u.a. Wellenbrecher zu installieren die die Mauer vor den Wellen des Atlantiks schützen. Auch wurde neuer Sand aufgeschichtet, Bars und Kioske installiert und errichtet sowie Duschen und Umkleidekabinen. Insgesamt stehen den Besuchern nun 69.400 qm² Strandfläche zur Verfügung.

Previous Wandern im Teide Nationalpark
Next Mehr Polizeibeamte gefordert

Das könnte Ihnen auch gefallen

La Vicotria de Acentejo: Einbruchs- und Überfallserie

In den letzten Tagen kam es wiederholt zu Überfällen und Einbrüchen in La Victoria de Acentejo im Norden Teneriffas. Jüngstes Opfer ist ein Gemüsehändler, der nachts um 3 Uhr in

Smartphone Programme für den Nationalpark

Pünktlich zum europäischen Tag der Nationalparks wurden heute für die 4 Kanarischen Nationalparks Programme für Smartphones veröffentlicht, mit der der Besucher der Parks Zusatzinfos und Sprachführer in 4 Sprachen nutzen

Weltrekord bei der Rettung von Schiffbrüchigen.

Ein Rettungshubschrauber der Basis Gando auf Gran Canaria hat bei der Rettung von 2 Ruderen, die mittels eines Ruderboots von EL Hirro aus den Atlantik überqueren wollten, einen neuen Reichweitenweltrekord

Arbeitslose haben zu 40 % nur Grundschule

[ede-sx] Mehr als 40% der Arbeitslosen auf den Kanarischen Inseln verfügen über eine Schulbildung, die nicht über das Grundschul-Niveau hinausgeht. Einige davon haben sogar keinen Schulabschluss. Nur 16% der Erwerbslosen

La Graciosa soll 8. Insel werden

Die 667 offiziellen Bewohner der Insel La Graciosa haben eine Petition gestartet, um für die Insel den offiziellen Status der achten Kanarischen Insel zu erlangen. Bislang sind auf der Petitions-Webseite

40000 Besucher in der Cueva del Viento

Seit 2008 haben 40000 Personen die Cueva del Vento in Icod de los Vinos besucht. Die Höhle ist die größte Vulkanhöhle Europas und in der Top Ten der Vulkanhöhlen weltweit.

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar