Spanien fürht die Europalisten bei Schulabbrechern und Jugendarbeitslosigkeit an

[epesx] In einem heute von der UNESCO veröffentlichen Bericht, nimmt Spanien einen unrühmlichen ersten Platz ein bei Jugendarbeitslosigkeit und bei Jugendlichen, die die Schulausbildung nicht abgeschlossen haben. Der Studie zufolge

liegt in Spanien die Anzahl der Schulabbrecher doppelt so hoch wie im EU-Durchschnitt von 14%. Hier hat jeder Dritte Jugendlicher keinen Schulabschluss. Die Jugendarbeitslosigkeit in Spanien liegt ebenfalls an der EU-Spitze mit über 51% Die UNESCO sieht dringenden Handlungsbedarf, um aus dem Teufelskreis „kein Schulabschluss, keine Arbeit, keine Eigeninitiative“ herauszukommen, in dem schon jeder 4. Jugendliche steckt. Sie empfiehlt Ausbildungs-Initiativen und andere Alternativen, um die Jugendlichen in den Arbeitsmarkt zu integrieren.  {jcomments on}  

Previous Ausreisewelle unter den Canarios
Next FBI sucht Kindesentführer auf Teneriffa

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hard Rock Cafe plant Hotel

Die internationale Kette Hard Rock Cafe plant zum November die Eröffnung eines Hotels auf Teneriffa.  Nach dem ersten Hard Rock Hotel auf Ibiza soll die Anlage auf Teneriffa über 620

Gemüse kostet im Handel mehr als das Doppelte des Erzeugerpreises

[dda-sx] Das Verhältnis von Verkaufspreisen zu Erzeugerpreisen von Obst und Gemüse betrugt im August durchschnittlich das 2,2-fache. Noch  größer war die Marge der Händler bei Zuccini und Papaya mit dem

Ryanair führt feste Sitzplätze auf allen Flügen ein

Ab 1. Februar 2014 wird Ryanair alle Flüge mit festen Sitzplätzen operieren. Kunden haben ab von nun an die Möglichkeit, ihre gewünschten Plätze im Voraus zu wählen.Hierbei werden folgende Preiskategierien

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar