Sieben Streifenwagen in C/C stillgelegt

Die Polizeibehörde der Policia Local von Santa Cruz hat mit sofortiger Wirkung sieben ihrer Streifenwagen stillgelegt und Ermittlungen gegen die Firma Magnitel eingeleitet, weil die eingebauten Trennwände zwischen Fahrer und Rückbank in den Fahrzeugen keine Zulassung haben. Die Fahrzeuge wurden beim ITV ohne die Trennwände vorgeführt, um eine neue Plakette zu erhalten, danach, so ein Prüfer des ITV in El Rosario, hätte man die Trennwände wieder eingebaut. Der Vorfall wurde bei der Polizeigewerkschaft gemeldet und die Fahrzeuge daraufhin sofort stillgelegt, bis die Trennwände von einem Sachverständigen verifiziert worden sind. (DIA 23/03/14)

Previous erneut schwerer Busunfall auf GC
Next "Nebelwasser" wird vermarktet

Das könnte Ihnen auch gefallen

La Palma: Deutscher Urlauber ertrunken

[loe-sx].Ein 34-jähriger Deutscher ist trotz roter Flagge, der Warnung der Rettungsschwimmer und der Bedenken seiner Frau ins Meer schwimmen gegangen. Seinen bodenlosen Leichtsinn hat er mit dem Leben bezahlt. Der

Iberia bietet 1 Millionen Billig-Tickets

Die Fluggesellschaft Iberia bietet zur Zeit verbilligte Tickets innerhalb von Spanien zum Preis von 39 Euro, Tickets von Spanien auf die Kanaren für 69 Euro und Flüge von Festlandspanien in

LTE in Santa Cruz

Der Netzbetreiber Vodafone hat heute in Santa Cruz mit der Freigabe von LTE (4G) begonnen, so das die User nun mit gut der 10-fachen Geschwindigkeit wie zuvor im 3G-Netz surfen

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. Tarajal
    März 26, 17:41 Reply

    Ehrlich, wie konnten die nur so dumm sein???

    Liebe Grüße Tarajal 🙂

Hinterlasse einen Kommentar