Sieben Streifenwagen in C/C stillgelegt

Die Polizeibehörde der Policia Local von Santa Cruz hat mit sofortiger Wirkung sieben ihrer Streifenwagen stillgelegt und Ermittlungen gegen die Firma Magnitel eingeleitet, weil die eingebauten Trennwände zwischen Fahrer und Rückbank in den Fahrzeugen keine Zulassung haben. Die Fahrzeuge wurden beim ITV ohne die Trennwände vorgeführt, um eine neue Plakette zu erhalten, danach, so ein Prüfer des ITV in El Rosario, hätte man die Trennwände wieder eingebaut. Der Vorfall wurde bei der Polizeigewerkschaft gemeldet und die Fahrzeuge daraufhin sofort stillgelegt, bis die Trennwände von einem Sachverständigen verifiziert worden sind. (DIA 23/03/14)

Previous erneut schwerer Busunfall auf GC
Next "Nebelwasser" wird vermarktet

Das könnte Ihnen auch gefallen

Drei Meeresschildkröten geheilt

[loe-sx] Gestern wurden am Strand von El Medano drei Meeresschildkröten in die Freiheit entlassen, nachdem sie zuvor im Centro de Recuperación de Fauna Silvestre La Tahonilla medizinisch versorgt und wieder

Überdurchschnittliche Erhöhung der Wassertemperatur

Messfahrten des Forschungsschiffes Angeles Alvariño haben ergeben, dass die Wassertemperatur der Gewässer rund um die Kanarischen Inseln 4x so stark angestiegen ist, wie es laut Modellberechnungen eigentlich der Fall sein

Der Straßenbau und das liebe Geld

Wieder einmal muss festgestellt werden, dass die Pläne zur Fertigstellung einiger Straßenbauprojekte an der nicht vorhandenen Finanzierung scheitern werden. Obwohl die Regierung der Kanaren gut 30 Millionen Euro an Staatsgeldern

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. Tarajal
    März 26, 17:41 Reply

    Ehrlich, wie konnten die nur so dumm sein???

    Liebe Grüße Tarajal 🙂

Hinterlasse einen Kommentar