Seismische Aktivität hat sich in das Golfo-Tal verlagert

Heute Morgen zwischen 7 und 8 Uhr ereigneten sich zwei etwas stärkere Beben (Mag. > 3) auf El Hierro. Die jüngsten Beben haben sich in das Golfo-Tal verlagert.16587 Grafik: AVCANEin Beben mit der Magnitude 3,2 um 07:13h ereignete sich 1,9km vor der Küste des Golfo-Tals und ein zweites Beben mit der Magnitude 3,9 um 7:46h etwas weiter, 2,5km vor der Küste des Golfo-Tals (Frontera). Wissenschaftler der L’Association Volcanologique Européenne bezeichnen den Tremor als stabil. Sie gehen jedoch auch davon aus, dass der Ausbruch noch lange nicht vorbei sei…

Previous Innenministerium warnt vor Starkregen
Next Erneut Schulterschluss von CC mit PNC für Parlamentswahl

Das könnte Ihnen auch gefallen

Begehbare interaktive Touristenkarte in La Laguna

[loe-sx].Auf die Plaza del Cristo in San Cristóbal de La Laguna wurde gestern eine 240 qm große Touristikkarte von Spanien projiziert. Die Fußgänger konnten dann per QR-Code und einem geeigneten

Diebstähle aus Autos in Masca aufgeklärt

Die Verursacher der in letzter Zeit drastisch gestiegenen Diebstähle aus Autos von Ausflüglern in Masca scheinen dingfest gemacht worden zu sein.Die Polizei nahm 2 Algerier fest, denen zur Last gelegt

Die dummen Deutschen

Trotz der momentan herrschenden Hitzewelle mit Temperaturen von über 35 Grad gibt es scheinbar eine Ansammlung von deutschen Intelligenzverweigerern aus Gewissensgründen auf den Kanaren, die es sich nicht nehmen lassen,

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar