Teneriffa: Schülerin erleidet Herzinfarkt

Eine 10-jährige Schülerin ist gestern an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben, nachdem sie beim Schulunterricht im Colegio Martin Luther King in der Gemeinde San Miguel ohnmächtig wurde. Sofort eingeleitete Herzmassagen der Lehrer, die bemerkten, dass sie fast keinen Puls mehr hatte und auch Verlegung mit meinem Rettungshubschrauber in die Uniklinik brachten keinen Erfolg, das Mädchen wieder zu beleben. Sie verstarb am Nachmittag gegen 16:46 im HUC. (LAP 06/02/14)

Previous Rumänische Banden im Süden von Teneriffa
Next Teneriffa: Polizist rettet Urlauberin aus dem Wasser

Das könnte Ihnen auch gefallen

Verteuerung auch beim Gemüse und Obst

[dda-sx] Einer Umfrage bei Verkäufern auf dem Wochenmarkt in San Miguel gemäß, ist in nächster Zeit mit starken Preisanstiegen beim Gemüse und Obst zu rechnen. Auch das wird mit der

Garachico: Alcalde sammelt Geld für Fiesta

Der Bürgermeister von Garachico, José Heriberto González, hat höchstpersönlich, zusammen mit anderen Mitarbeitern des Rathauses, begonnen, Geld für die anstehende Fiesta San Roque zu sammeln. Einige Sponsoren waren abgesprungen. Deshalb

Bau des Containerhafens von Granadilla geht weiter

[ede–sx] Mit der Entscheidung, dass die Baumaßnahmen in Einklang mit den Beschränkungen wegen der Nähe des Flughafens stehen, ist wieder eine Hürde genommen. Der Ausbau des Hafens kann damit in

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar