Das üble Ende einer Internet-Bekanntschaft

[ede-sx].In Santa Cruz wurde ein 37-jähriger Mann von der Polizei festgenommen, nachdem ihn eine Frau wegen Vergewaltigung angezeigt hatte. Die 34-jährige Frau lernte den 37-Jährigen über das Internet kennen

und wurde von ihm in seine Wohnung in der Nähe des “Victor-Kinos” eingeladen, wo er sie augenblicklich überwältigte, mit Handschellen fesselte und vergewaltigte. Danach warf er die Frau aus der Wohnung, welche sofort die Polizei über den Vorfall verständigte. Die Frau wurde im Hospital Candelaria untersucht und die Vergewaltigung wurde bestätigt. Laut Auskunft der Polizei hat der Mann schon mehrere Verhaftungen wegen Gewalttätigkeit auf seinem Konto.   

Previous Endgültige Schließung der Skandal-Klinik im Süden Teneriffas
Next Luxushotel auf La Palma

Das könnte Ihnen auch gefallen

Neue Kleidung für die Leibwächter des Bürgermeisters von Santa Cruz

Die 6(!) Bodyguards des Bürgermeisters von Santa Cruz sind nun auf Kosten der Steuerzahler im Corte Ingles für mehr als 2000 Euro neu eingekleidet worden. Ein Sprecher der Opposition beklagte

Zug in den Süden verzögert sich weiter

Die weitere Planung der Zugverbindung in den Süden verzögert sich um ca. 3 Jahre.Im Moment hat die Regierung ca. 2,1 Millionen Euro “flüssig” gemacht, um das Projekt weiter auszuarbeiten, man

56% der Drogentests war positiv

Das ist kein Bericht von der Tour de France, sondern das Ergebnis der momentan durchgeführten Verkehrskontrollen durch die Guardia Civil in ganz Spanien. Bei den positiv getesteten Autofahrern lagen Kokain

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar