Schnelles Internet fuer Alle

Die Regierung hat eine Garantieerklärung abgeben, wonach alle spanischen Haushalte Zugang haben zu einem Internet-Mindestgeschwindigkeit von 10 Megabit pro Sekunde (Mbps) bis zum Jahr 2017, und, drei Jahre später, die Breitbandgeschwindigkeit bis zu 30 Mbps betragen soll und mindestens Hälfte der Haushalte Zugang zu Geschwindigkeiten von über 100 Mbps haben sollen. Bei öffentlichen Einrichtungen soll die Versorgung noch früher über die Bühne gehen. Das alles soll im Rahmen der Agenda Digital fuer Europa und der Agenda fuer Spanien realisiert werden. (DDA 17/02/14)

Previous Öl vor Fuerteventura gefunden
Next Teneriffa: Leichtes Erdbeben von Puerto de la Cruz

Das könnte Ihnen auch gefallen

Telefonanrufe auf dem absteigenden Ast

Traditionelle Telefongespräche treten in Zeiten der Smartphones immer mehr in den Hintergrund. Laut einer aktuellen Umfrage nutzen nur noch 5% der Jugendlichen zwischen 18 und 30 Jahren diese Möglichkeit der

Leckere Insekten als Knabberspaß beim Fernsehen

Auf Teneriffa hat der erste Shop geöffnet, in dem man allerlei proteinhaltige Köstlichkeiten wie Heuschrecken, Grillen, Würmer kosten kann, mit einem kühlen Bier zum Runterspülen. Die Insekten haben mehr Proteine

Verzögerung bei den Plänen für den Hafen von Puerto de La Cruz

Aufgrund von nicht erfüllten administrativen Vorgaben müssen die beiden Bewerber für die Vergabe zum Ausbau den Hafens von Puerto de La Cruz noch einmal die Schulbank drücken und ihre Hausaufgaben

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar