Kapitän verhindert Unfall mit Armas-Fähre

[dda-sx].Die Professionalität und schnelle Reaktion des Kapitäns der Armas-Fähre, die Santa Cruz mit Las Palmas verbindet, hat im Hafen von Santa Cruz verhindert, dass es zu einem Zusammenstoß zwischen seiner Fähre und dem

Seenot-Schlepper Miguel de Cervantes gekommen ist. Bei der Volcán de Timanfaya hatten sich aufgrund von starken Windböen mehrere Festmacher-Taue gelöst und die Fähre trieb gefährlich nahe in Richtung des dort ebenfalls verankerten Schleppers. Dem Kapitän gelang es jedoch durch sofortiges Fallenlassen des Ankes ein weiteres Abtreiben der Fähre zu verhindern, so dass sich beide Schiffe nur leicht berührten, ohne Schaden zu nehmen. Die Fähre konnte nach einer Inspektion wenig später ohne weitere Zwischenfälle die Überfahrt nach Gran Canaria antreten.  

Previous Tabakwaren preiswerter
Next La Palma: Bürgermeister von Santa Cruz gegen Touristenabzocke

Das könnte Ihnen auch gefallen

Puerto de La Cruz: Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde

[dda–sx] Der “Schinkenkünstler” Fran Alonso hat gestern in Puerto del La Cruz einen neuen Weltrekord aufgestellt. Ihm gelang es, eine sage und schreibe 30m lange, über 4kg schwere Scheibe Schinken

Anzeige gegen die Sozialversicherung

Die Vereinigung zur Verteidigung der öffentlichen Gesundheitsversorgung der Kanaren hat vor der Staatsanwaltschaft den Kanarischen Gesundheits-Service angezeigt. Laut der Vereinigung verstoßen die langen Wartelisten für Termine bei Fachärzten klar gegen

Arabische Emirate zeigen Interesse für Puerto de la Cruz ‘ Yachthafen

[dde-sx].Vertreter der Vereinigten Arabischen Emirate (VAR), haben ihr Interesse am Bau des neuen Hafens von Puerto de La Cruz geäußert. Der Hafenbau befindet sich momentan noch in der Genehmigungsphase. Für

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar