Schleppender Auftakt der Schnäppchenjagd

Die Händler von Santa Cruz ziehen eine eher negative Bilanz des ersten Tags des Winterschlussverkaufs. Es seien viele Leute auf den Einkaufsstraßen unterwegs gewesen, die Umsätze seinen aber sehr schwach gewesen, einige Händler meinten sogar, dass der einzige Grund für die Menschenmassen lediglich die Umtauschwelle nach der „Bescherung“ vom 6. Januar gewesen sei. Laut Schätzungen will statistisch gesehen jeder Canario gut 72 Euro im Winterschlussverkauf ausgeben, was den letzten Platz in ganz Spanien bedeutet, in Madrid liegt die Zahl bei 95 Euro.{jcomments on}

Previous Erfolg für den „Erotik-Kalender“ in Montserrat
Next Erneuter Waldbrand auf La Palma

Das könnte Ihnen auch gefallen

Obdachlose in Los Cristianos nehmen zu

[ede-sx] Die Bewohner von Los Cristianos beschweren sich über die Zunahmen von Obdachlosen auf den Straßen. Inzwischen würden Frauen mit ihren Kindern selbst in der Fußgängerzone die Müllcontainer nach Verwertbarem

Diebstahl im Gericht von Santa Cruz

Man soll es nicht glauben, aber selbst das Gericht von Santa Cruz ist nicht vor Langfingern sicher. Nachdem nun eine wichtige Gerichtsverhandlung vertagt werden musste, weil das Audio/Video-System nicht funktionierte,

Strand von Las Gaviotas wird wieder teilweise geperrt

Aufgrund des bodenlosen Leichtsinns der Benutzer des nach etlichen Steinschlägen gesperrten und seit kurzem wieder zu 70% freigegebenen Strands von Las Gaviotas sieht sich das Ayuntamiento von Santa Cruz gezwungen,

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar