Scheinbar keine komerziell verwertbaren Ölfunde vor Marokko

Die Schottische Ölfirma Cairn Energy und der englisch/türkische Konzern Genel Energy haben angekündigt, die Probebohrungen im Feld JM-1, 80km vor Fuerteventura, einzustellen, die Bohrlöcher wurden versiegelt. Man habe ein Vorkommen von Öl aus dem Oberjura gefunden, eine Schicht von 110m Dicke, die auch schon 1968 erforscht wurde. Nun müssen Analysen erstellt werden, wie gut die Qualität des Öls ist. Es scheint aber dem ersten Eindruck des Oficina Nacional de Hidrocarburos y Minas (ONHYM) von Marokko nach zu urteilen, keine besonders gute Qualität zu sein.Cairn und Genel werden die Daten nun mit anderen Bohrungen in der Gegend vergleichen, um über zukünftige Projekte zu entscheiden. Cairn wird aber in Zukunft in Richtung Senegal weitersuchen, wo die nächsten Probebohrungen geplant sind. (DDA 19/03/14)

Previous Teneriffa: Vogelsterben durch Lärmschutzwände
Next Kein Arzt am Nordflughafen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Stechrochen als “Schoßhund”

Sebastian, ein Stechrochen mit einer Spannweite von gut 150cm und einem geschätzten Gewicht von 150 kg weicht seinem “Herrchen” dem Fischer Fernando Barroso aus Valle Gran Rey nicht von der

Betrüger am Südflughafen verhaftet

Die Polizei hat am Flughafen Reina Sofia zwei Männer mitgenommen, die eingefärbte Geldscheine im Wert von 56.000 Euro bei sich hatten. Dieses eingefärbte Geld diente dem altgedienten Trick, die Opfer

Erneuter Einbruchsversuch in Laden der Schmuckkette Te Quiero

Im Pueblo Canario in Las Americas versuchten Einbrecher wieder einmal, eine Filiale der Schmuckkette Te Quiero auszurauben. Sie schlugen ein großes Loch in die Außenwand des Geschäftes und versuchten so,

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. Tarajal
    März 23, 06:44 Reply

    Ich weiß nicht, ob dass alleine die Herrschaften auf Dauer davor abschrecken wird hier, in einem aktiven Vulkangebiet nach Öl zu bohren.

    Wenn ich sehe was die Canadier und die Amis für einen enormen umweltverseuchenden Aufwand betreiben um das Öl aus Sand und Böden rauszuwaschen….:-(

    Liebe Grüße Tarajal 🙂

Hinterlasse einen Kommentar