Santa Cruz: Bürgerprotest gegen Mobilfunkantennen

Nach massivem Anwohnerprotest müssen zwei Mobilfunkantennen in Santa Cruz abgebaut werden. Bereits im März diesen Jahres wurden die Betreiber aufgefordert, die Antennen entweder zu legalisieren oder abzubauen. Antennenanlage wurde versiegelt, was die Anbieter jedoch nicht daran hinderte, die Antennen weiter zu betreiben.Die Anwohnerproteste richteten sich gegen die Aufstellorte in der Calle Caléndula und der Calle Alondra. Die Aufforderung zum Abbau wurde nun vom Concejal de Política Territorial (Abteilung für Raumordnung) angeordnet..

Previous TITSA weiterhin im Krebsgang
Next Santa Cruz erteilt online kostenlose Reisezertifikate für die Einwohner

Das könnte Ihnen auch gefallen

Rumänische Banden im Süden von Teneriffa

Weder eine spezielle Polizei-Operation namens Danubio, noch eine verstärkte Polizeipräsenz haben bisher das Problem der Taschendiebstähle durch rumänische Banden im Süden von Teneriffa grundlegend ändern können. Allein in der letzten

17 Flüchtlinge vor Lanzarote gerettet

In der Nähe der Costa Teguise wurden heute Nacht gegen 02:30 17 Passagiere einer „Patera“ gerettet, die vor der Küste gekentert war. Zwei der Geretteten mussten mit leichten Verletzungen ärztlich

Garachico: Alcalde sammelt Geld für Fiesta

Der Bürgermeister von Garachico, José Heriberto González, hat höchstpersönlich, zusammen mit anderen Mitarbeitern des Rathauses, begonnen, Geld für die anstehende Fiesta San Roque zu sammeln. Einige Sponsoren waren abgesprungen. Deshalb

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar