Radfahrer in La Laguna tödlich verunglückt

Ein 43-jähriger Radfahrer erlitt heute Mittag auf dem Camino San Miguel de Geneto in La Laguna tödliche Verletzungen, nachdem er gestürzt war und anschließend von einem LKW überfahren wurde.Die sofort alarmierten Rettungskräfte konnten aufgrund der Schwere der Verletzungen nur noch den Tod des Radfahrers feststellen. (DIA 24/04/2014)

Previous Niederländischer Staatsrat sieht den "Fall Morgan" als legal an
Next Bauarbeiter in Adeje schwer verunglückt

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hotelvereinigung kritisiert Arona

Die Hotelvereinigung ASHOTEL (Asociación Hotelera y Extrahotelera de la provincia tinerfeña) hat schwere Vorwürfe gegen das Ayuntamiento von Arona wegen des Verschwindens der Strandliegen und Sonnenschirme in der Gemeinde erhoben.

83-jähriger Mann von Bus überfahren

Ein 83 Jahre alter Mann ist gestern im Busbahnhof von La Laguna von einem Bus überfahren worden, der gerade rückwärts rangierte. Der Mann wurde mit schweren Brust- und Gesichtsverletzungen in

Einsturz eines Wohnhauses in Los Cristianos

Beim Einsturz eines Wohnhauses in Los Cristianos  sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Helfer bargen am Freitagmorgen die Leiche einer Frau, nachdem sie bereits am Vortag eine tote Frau in

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar