Prozessbeginn gegen den „Köpfer“

Der Prozess gegen den geistesgestörten Bulgaren Dejan Deyanov,, der am 13. Mai 2011 in Los Cristianos eine Engländerin geköpft hat, wird am morgigen Montag in Santa Cruz beginnen. Der Bulgare der  seit seiner Verhaftung in einer Geschlossenen Anstalt innerhalb einer Gefängnisanlage in Sevilla inhaftiert war, wurde Ende Januar in die Haftanstalt nach Santa Cruz verlegt und wird nun zu jedem Verhandlungstag mittels Polizeigroßaufgebot in das Gerichtsgebäude in Santa Cruz befördert. Der Staatsanwalt hat 20 Jahre Unterbringung in einer geschlossenen Anstalt beantragt. Das Urteil könnte schon am kommenden Freitag ausgesprochen werden.

Previous La Graciosa soll 8. Insel werden
Next 5,9 Millionen Euro Lottogewinn in La Laguna

Das könnte Ihnen auch gefallen

Auch La Palma mit LIDL-Markt

[dda-sx].Gestern wurde in Breña Alta, La Palma, der erste LIDL-Supermarkt der Insel eröffnet. Bereits vor der Eröffnung bildete sich eine Schlange von über 200 Personen, die sich die

Neue Direktverbindung Paris – Teneriffa Nord

[ttc–red] Die spanische Fluglinie Iberia richtete eine neue Direktverbindung zwischen Paris-Orly und dem Flughafen Tenerife Norte ein. Der Flubbetrieb begann am 28. Oktober dieses Jahres, ein Mal pro Woche. Die

Tote Hunde im Barranco del Rey gefunden

Durch eine Anzeige einiger Umweltschützer, die im Barranco Biceche in Arona ca. 12 tote Hunde gefunden hatten, ist die Umweltpolizei mittels Überprüfung des Chips zweier Hunde dem mutmaßlichen Halter und

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar