Profis des CD Tenerife jagten Hai

Profis des CD Tenerife, welcher zur Zeit in der zweiten spanischen Liga verweilt, haben bei einem Training am der Küste jagt auf einen Meerengel (Engelhai) gemacht. Die anwesenden Spieler missbrauchten drei Wochen vor beginn der neuen Saison ihre Trainingszeiten um mit einer Harpune ausgestattet jagt auf dem im Sand verweilenden Hai zu machen.

Entschuldigung der Spieler steht aus

Der Verein hat sich inzwischen via Twitter für die Tat entschuldigt, von den Beteiligten Fussballspielern fehlt bisher eine Reaktion. Inzwischen wurde jedoch auch von seiten der Polizei eine Anzeige vorbereitet, den Spielern droht eine Geldstrafe.

Previous Neue Busse für den Norden Teneriffas
Next Im Winter nonstop mit NIKI nach Teneriffa

Das könnte Ihnen auch gefallen

Air Europa zu Geldstrafe verurteilt

Das Gericht von La Laguna hat die Fluggesellschaft Air Europa zu einer Geldstrafe verurteilt, weil sie einem hier wohnhaften Mädchen im vergangenen August die Beförderung verweigert hatten, weil sie “nur”

Bei Einnahmen aus Tourismus liegen die Kanaren mit vorn

Die Kanaren liegen spanienweit nach Katalonien an zweiter Stelle, was die Einnahmen aus Tourismus betrifft. Im ersten Halbjahr 2012 So ließen die Touristen 23,6 Milliarden Euro auf den Inseln, was

Ölsuche beginnt im Sommer

der Spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy hat dem dem Präsidenten der Kanaren Paulino Rivero mitgeteilt, dass die Firma REPSOL “mit hoher Wahrscheinlichkeit” zwischen Juli und September mit den Probebohrungen nach Öl

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar