Preiserhöhung bei Kraftstoffen

Mit der vor einigen Tagen vollzogenen Erhöhung der Kraftstoffpreise durch die Regierung (mittels Erhöhung der Steuer auf gut 1 Cent) werden ungefähr 5 Millionen Euro in die Kassen der Regierung von Teneriffa gespült. Das Geld soll für Straßensanierungsarbeiten genutzt werden.  {jcomments on}

Previous Kanaren beantragen offiziell Geld aus dem Rettungsschirm
Next Der Ententeich in La Laguna soll verschwinden

Das könnte Ihnen auch gefallen

La Gomera erhält Zertifikat als Welt-Biosphärenreservat

[dda–sx].La Gomera erhält heute von der UNESCO das Zertifikat „Welt-Biosphärenreservat“ und reiht sich damit in die 42 Reservate ein, die es insgesamt in Spanien gibt. Laut UNESCO gibt es folgenden

Scheinbar keine komerziell verwertbaren Ölfunde vor Marokko

Die Schottische Ölfirma Cairn Energy und der englisch/türkische Konzern Genel Energy haben angekündigt, die Probebohrungen im Feld JM-1, 80km vor Fuerteventura, einzustellen, die Bohrlöcher wurden versiegelt. Man habe ein Vorkommen

Neueauflage der Abwrackprämie

Mit der Verabschiedung im Ministerrat tritt ab heute, Montag den 26.01.2014, die neue Abwrackprämie PIVE 5 in Kraft. Der Staat und der Autohersteller zahlen beim Neunkauf eines Autos von maximal

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar