Plan zur Wiederaufforstung von Teneriffas Brandzonen

[dda-sx] Das Cabildo von Teneriffa und die Firma Agresta Sociedad Cooperativa haben vereinbart, die vom Feuer betroffenen Gebiete von Teneriffa wieder aufzuforsten. Derzeit arbeiten die Vertragspartner ein Projektplanung mit dem Ziel aus, so schnell wie möglich mit der Neubepflanzung in den Wäldern beginnen zu können. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 2 Jahren.. 

Previous Der Drago lebt
Next Planungen für den Rettungsschirm

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kanarenregierung verlang Erhöhung der Flughafengebühr

Die kanarische Regierung bittet durch den Minister für Wirtschaft, Finanzen und Sicherheit, Javier González Ortiz, bei der Nationalregierung darum, die Flughafengebühren für das Jahr 2012 zu erhöhen, weil die Autonomie

125 Transplantationen auf den Kanaren im letzten Jahr

Auf den kanarischen Inseln wurden im letzten Jahr 125 Organe transplantiert. Diese Zahlen wurden nun vom staatlichen Gesundheits-Service veröffentlicht. Im einzelnen wurden 91 Nieren transplantiert, 12 davon von Lebendorganspendern, ,

Kanarenregierung will nicht unter Rettungsschirm

Die Kanaren brauchen nach Ansicht von Javier González Ortiz, dem Finanzminister der kanarischen Regierung keine Hilfe aus dem staatlichen spanischen Rettungsschirm beantragen. Die Einsparmaßnahmen würden ausreichen und ansonsten die Gefahr

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar