Pilot mit Leib und Seele

Der Iberia Pilot Ángel Aznárez hat zum wiederholten Mal die Flugaufsicht gebeten, seine Reiseroute geringfügig abändern zu dürfen, um seinen Passagieren interessante Details näher zu bringen, die gerade überflogen wurden. So auch beim Flug IB0512 am vergangenen Montag, bei dem er eine Schleife über Lugo flog, um den Passagieren die römischen Mauern der Stadt zeigen zu können. Auch bei anderen Flügen spielt er den Reiseleiter und erzählt in mehreren Sprachen Geschichten über Orte entlang der Flugroute, sei es Korsika, den Comer See, die Hochzeit von Tom Cruise, die Balearen, Cuenca mit der gotisch-normannischen  Kathedrale, Geschichten über Hannibal und über “den kleinen Korsen” Und wenn mal nichts zu erzählen ist, singt er auf Wunsch der Passagiere aktuelle Popsongs. Die Fluggäste zeigen sich jedes Mal begeistert, mit welchem Elan Angel bei der Sache ist.

Previous 9 Russen verhaftet
Next Unterschriften gegen die "Verbannung" der Enten

Das könnte Ihnen auch gefallen

Die dummen Deutschen

Trotz der momentan herrschenden Hitzewelle mit Temperaturen von über 35 Grad gibt es scheinbar eine Ansammlung von deutschen Intelligenzverweigerern aus Gewissensgründen auf den Kanaren, die es sich nicht nehmen lassen,

Kanarische Arbeitnehmer bevorzugt

Die Europäische Union hat heute der Forderung der Kanaren zugestimmt, dass Firmen, die öffentliche Aufträge erhalten, bevorzugt Residenten der Kanaren beschäftigen müssen, so heute in einer Mitteilung des Cabildos. Dies

Gebühr für Gepäckkarren am Flughafen

AENA, der Betreiber, wird im Laufe des Jahres einen Euro Gebühr für die Gepäckkarren verlagen. Auch auf den anderen Kanarischen Flughäfen ist dann Schluss mit Gratis-Karre und auch auf dem

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. Tarajal
    Juni 08, 11:34 Reply

    Der jefällt ma!

    Da lernen die Leute beim Flug wenigstens noch etwas anderes als das Sicherheitsballet. 🙂

    Liebe grüße Tarajal 🙂

Hinterlasse einen Kommentar