Ostern fast ausgebucht

Die Osterwoche (Semana Santa) gehört zu der Hauptreisezeit auf den kanarischen Inseln. Die Besucherzahlen konnten in diesem Jahr erneut gesteigert werden.

Belegung bei fast 91%

Nach aktuellen Schätzungen des Hotel- und Gaststättenverbandes der kanarischen Inseln wird die Belegung hierbei bei 91% liegen. Hiermit liegen die Kanaren vor den Regionen Katalonien, Andalusien und Valencia.

Damit kann ein Zuwachs von ca. 5% zum Vorjahr erreicht werden und der positive Trend vortgesetzt werden. Besonders Spanier vom Festland nutzen die Osterwoche um die kanarischen Inseln zu besuchen, hinzu kommen Urlauber aus dem mitteleuropäischen Teil.

Previous Food-Trucks für Teresitas Strand
Next Arbeitslosigkeit rückläufig

Das könnte Ihnen auch gefallen

Costas verbietet den Bau einer Rampe in Las Teresitas

[ede-sx].Die Dirección General de Costas, also die Küstenverwaltung Spaniens, hat einen Antrag des Ayuntamientos von Santa Cruz abgelehnt, am Strand von Las Teresitas eine behindertengerechte Rampe zu installieren, um auch

Der Anfang vom Ende von Islas Airways

[efe–sx] Die Fluggesellschaft Islas Airways (IA) hat heute fast alle Flüge des Flugplan streichen müssen, nachdem sich ohne Vorankündigung viele Flugbegleiter krank gemeldet haben. Die angeschlagene

Kanaren beliebtestes Urlaubsziel 2013

Eine Auswertung durch Eurostat für das Jahr 2013 hat ergeben das die kanarischen Inseln das beliebteste Urlaubziel der Europäer im Jahr 2013 waren. Auf dem Archipel wurden hierbei 89,3 Millionen

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar