Ostern fast ausgebucht

Die Osterwoche (Semana Santa) gehört zu der Hauptreisezeit auf den kanarischen Inseln. Die Besucherzahlen konnten in diesem Jahr erneut gesteigert werden.

Belegung bei fast 91%

Nach aktuellen Schätzungen des Hotel- und Gaststättenverbandes der kanarischen Inseln wird die Belegung hierbei bei 91% liegen. Hiermit liegen die Kanaren vor den Regionen Katalonien, Andalusien und Valencia.

Damit kann ein Zuwachs von ca. 5% zum Vorjahr erreicht werden und der positive Trend vortgesetzt werden. Besonders Spanier vom Festland nutzen die Osterwoche um die kanarischen Inseln zu besuchen, hinzu kommen Urlauber aus dem mitteleuropäischen Teil.

Previous Food-Trucks für Teresitas Strand
Next Arbeitslosigkeit rückläufig

Das könnte Ihnen auch gefallen

11000 Illegale Firmen

Die Abteilung zur Hilfe bei der Legalisierung DAL hat seit dem Jahr 2000 über 11.000 illegale Firmen aus der Metallbranche in der Provinz Teneriffa ausfindig gemacht. Davon waren 1.500 komplett

Sanidad entlässt Hausarzt wegen Behinderung

Das Gesundheitsministerium hat einem Hausarzt in La Laguna einem Hausarzt die Zulassung entzogen, weil dieser wegen einer Bewegungseinschränkung einer Hand als Folge von Sauerstoffmangel bei seiner Geburt angeblich nicht in

Spektakulärer Unfall in La Laguna

Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in La Laguna ist heute Morgen ein Arbeiter scheinbar noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen.Der Mann war zwecks Kabelarbeiten für die Telefonica auf

Katastrophale Urlauberzahlen für La Palma

Während die anderen Inseln durchaus stabile Zahlen melden, gehen die Besucherzahlen auf La Palma zweistellig zurück. So kamen im letzten Monat 10,18% weniger Urlauber auf die Insel als im Vorjahresmonat,

Besichtigung Kathedrale La Laguna

Am kommenden Wochenende gibt es „Tage der offenen Tür“ in der Kathedrale von La Laguna. Jeweils von 15:00-20:00 können dann auch Interessierte Normalsterbliche am Samstag (25.) und am Sonntag (26.

Brutaler Überfall auf Juweliergeschäft in San Isidro

2 Männer haben gestern ein Juweliergeschäft in San Isidro überfallen. Gegen Mittag stürmten beiden maskiert den Laden auf der Avenida Santa Cruz. Als die Besitzerin sich weigerte, ihnen den Schmuck

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar