Österreich sucht Arbeitskräfte auf den Kanaren.

[edesx] Der österreichische Tourismusverband veranstaltet zur Zeit ein Programm, mit dem arbeitslosen Canarios die Chance gegeben werden soll, einen zeitlich begrenzten Job in den Wintermonaten in Österreich zu erlangen. Gesucht wird in der ganzen Palette des Bereichs, angefangen von Kellnern, über

Reinigungspersonal usw. Voraussetzung ist das Beherrschen der deutschen Sprache, zumal auch die Eignungsprüfungen auf Deutsch gehalten werden und außerdem wird mindestens eine 5-jährige Berufserfahrung in der gewünschten Sparte verlangt. Das Gehalt liegt bei gut 1000 Euro /Monat. Bewerben kann man sich bis zum 21. Oktober über die Webseite des Arbeitsamtes.    {jcomments on}

Previous Ryanair will in den Regional-Flugbetrieb einsteigen
Next Massive Hausverkäufe der BANKIA

Das könnte Ihnen auch gefallen

Cabildo von El Hierro hofft auf Verbleib von Fred Olsen

[ede–sx] Der Chef der Inselregierung von El Hierro, Alpidio Armas, hofft, dass die Reederei Fred Olsen nicht dem Vorbild von ARMAS folgt und den Fährdienst zwischen Teneriffa und El Hierro

Über 30.000 Canarios haben 2013 die Inseln verlassen

Insgesamt 31.841 Canarios haben 2013 die Inseln verlassen, um woanders zu arbeiten. Das wurde nun von Ranstad anhand von Daten des öffentlichen staatlichen Arbeitsmarktservice SEPE bekanntgegeben. Gleichzeitig gab es 28.883

Reparaturarbeiten am Hafen von Los Cristianos

[loe–sx] Die Mole des Hafens von Los Cristianos wird in den nächsten Monaten mit insgesamt 431 neuen Betonquadern auf einer Länge von 32m verstärkt. Die Mole war beim Sturm von

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar