Neun Restaurant auf Teneriffa unter den besten 100 in Spanien

Der neue Restaurant-Führer La nueva guía digital de Los 100 mejores de la gastronomía española, der in dieser Woche auf dem Kongress Madrid Fusion vorgestellt wurde, listet unter den 100 besten Restaurant in Spanien neun Restaurants auf Teneriffa. Das Pojekt der Gruppe Mahou-San Miguel unter der Marke Solan de Cabras hat dabei die schon bekannten Sterne-Restaurants in Spanien bewusst außen vor gelassen, um auch der Lokalen Küche einen Platz unter den besten zu sichern. Die Restaurant sind im einzelnen die folgenden: Cortxo Gastrobar (Santa Cruz), La posada del pez (Santa Cruz), La taberna El Cortijo (Santa Cruz), La bodega El Reloj (La Orotava), Blanco Bar (Puerto de la Cruz), La Vieja (Costa Adeje), Casa Tomás (Tegueste), El Rincón de Juan Carlos (Santiago del Teide) y Kabuki Abama (Guía de Isora). Die Beurteilungen basieren auf Meinungen von erfahrenen Gastro-Kritikern. (LAP 31/01/14)

Previous Lockerung beim Handgepäck
Next Ryanair führt feste Sitzplätze auf allen Flügen ein

Das könnte Ihnen auch gefallen

Teneriffa-Radsportler erzielt Weltrekorde

[loe-sx] Miguel Angel Castro, ein Radsportler aus Arafo hat in El Sauzal zum 10x einen Eintrag in das Guinness Buch der Rekorde geschafft. Auf einem statischen Trainingsrad, einem sogenannten Spinner,

Drogen mit Falschgeld bezahlt

Die Polizei von La Laguna hat 4 Personen festgenommen, die in Tejina in der Gemeinde La Laguna Kokain verkauft hat, nachdem Ermittlungen ergeben hatte, dass andere Straftäter die Drogen gekauft

Die Auslastung der Hotels liegt bei nur 80%.

Wesentlich weniger Touristen zu Ostern. Die Kanaren werden während der kommenden „Semana Santa“ von wesentlich weniger Touristen als im Vorjahr besucht. Auf La Palma sind zum Beispiel die 4 Luxushotels

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar