Neue Regel für private Ferienvermietung

María Teresa Lorenzo, Abgeordnete für den Bereich Touristik auf den kanarischen Inseln, hat eine Neuregelung für private touristische Vermietungen angekündigt.

Vorentwurf liegt vor

Ein Entwurf des neuen Gesetzes liegt bereits vor, laut Aussage von María Teresa Lorenzo. Die Neuregelung sieht vor auch Vermietung in touristischen Gebieten zulassen. Jedoch sollen die Ferienwohnungen und -Häuser auf den kanarischen Inseln einer gewissen Norm entsprechen und müssen von Seiten der Behörden abgenommen werden. Hiermit soll gewährleistet werden das einheitliche Sicherheitsstandard vorhanden sind.

Previous Hahnenkämpfe in Güimar verboten
Next Straßenbauarbeiten in Santa Cruz

Das könnte Ihnen auch gefallen

Grandioser Verkaufserfolg für die Winzer aus La Palma

Zum ersten Mal in ihrer jüngeren Geschichte ist es den Winzern auf La Palma gelungen, den gesamten Bestand ihrer Weine, gut 600.000 Flaschen, komplett zu verkaufen. Im Winzerverband von La

Santa Cruz: Gericht vor Kollaps

Auf Grund nicht besetzter Planstellen für Richter kommt es weiterhin zu extremen Verzögerungen bei Gerichtsverhandlungen am Gericht in Santa Cruz de Tenerife. Selbst Schnellverfahren wären nun bis 2013 nicht durchführbar,

500 Euro Multa für Weigerung zur Garageninspektion

Das Ayuntamiento von Telde auf Gran Canaria hat angedroht, Hausbesitzer, die sich weigern, Technikern oder Polizisten einen Blick in ihre Garagen werfen zu lassen, mit 500 Euro Bußgeld zu bestrafen.

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar