Neue Regel für private Ferienvermietung

María Teresa Lorenzo, Abgeordnete für den Bereich Touristik auf den kanarischen Inseln, hat eine Neuregelung für private touristische Vermietungen angekündigt.

Vorentwurf liegt vor

Ein Entwurf des neuen Gesetzes liegt bereits vor, laut Aussage von María Teresa Lorenzo. Die Neuregelung sieht vor auch Vermietung in touristischen Gebieten zulassen. Jedoch sollen die Ferienwohnungen und -Häuser auf den kanarischen Inseln einer gewissen Norm entsprechen und müssen von Seiten der Behörden abgenommen werden. Hiermit soll gewährleistet werden das einheitliche Sicherheitsstandard vorhanden sind.

Previous Hahnenkämpfe in Güimar verboten
Next Straßenbauarbeiten in Santa Cruz

Das könnte Ihnen auch gefallen

Fährtickets der ARMAS ohne Residencia-Nachweis

Die Reederei ARMAS hat ein elektronisches System eingerichtet, welches die Kunden vor der Pflicht befreit, sich vorab ein Zertifikat am Ayuntamiento zu besorgen, um den „Residenten-Rabatt“ nutzen zu können. Das

Helikopter rettet Deutsche im Teide-Nationalpark

 Ein Hubschrauber des Kanarischen Rettungswesens hat gestern eine 62-jährige Deutsche retten müssen, die sich auf einer Wanderung im Teide-Nationalpark wohl verirrt hatte und gegen 13:30 Uhr telefonisch um Hilfe gerufen

Kein Geld von Stadratsamt für Brandopfer

Der beim Versuch, Saida zu helfen ,ebenfalls von den Flammen verletzte Designer des Kleides hat nun einen Bescheid bekommen, dass das Stadtratsamt nicht für für seine Behandlung aufkommen will. Ein

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar