Neue Prämie für Neuwagenkauf

Die als PIVE bekannte Prämie, die Autobesitzer zum Kauf einen Neuwagens anregen soll, ist nun wieder aktiviert worden und mit insgesamt 150 Millionen Euro ausgestattet, was der doppelten Summe der zu Ende gegangenen Initiative entspricht. Eingeschlossen sind nun Autos mit mehr als 10 Jahren auf dem Buckel und kommerzielle Fahrzeuge mit mehr als 7 Jahren.  

Previous Deutscher Wanderer auf La Gomera mit Hubschrauber gerettet
Next Fast verhungerte Pferde in Arico entdeckt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Anzeige gegen die Sozialversicherung

Die Vereinigung zur Verteidigung der öffentlichen Gesundheitsversorgung der Kanaren hat vor der Staatsanwaltschaft den Kanarischen Gesundheits-Service angezeigt. Laut der Vereinigung verstoßen die langen Wartelisten für Termine bei Fachärzten klar gegen

Internationaler Tag gegen männliche Gewalt an Frauen

Das volle Haus des Cabildo de Tenerife hat heute des internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen gedacht. Damit wollte das Plenum seine Solidarität mit Opfern häuslicher Gewalt zum Ausdruck bringen.

Silbo als Schulfach

Auf La Gomera dürfen Lehrer demnächst die Peifsprache Silbo als Pflichtfach unterrichten. Dies hat das Bildungsministerium der Kanaren beschlossen. Damit soll den Schülern wieder, als Teil des kulturellen Erbes, die

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. Tarajal
    Januar 26, 00:32 Reply

    Vielleicht bin ich auch einfach nur zu doof um das nachvollziehen zu können… ???

    Die Arbeitslosenqote liegt hier bei über 30 %, viele verlieren durch den Verlust ihrer Arbeitsstelle auch ihre Wohnung, viele konnten ihre ebenfalls über Kredit voll finanzierten Autos nicht mehr bezahlen und wer soll dann noch Autos kaufen?

    Und von welchem Hersteller?

    Hätte da nicht mal irgend jemand mehr Verstand zeigen können und das dringend nötige Geld in einem anderen, wesentlich besseren Sektor einsetzen können???

    Verständnislose Grüße Tarajal 🙂

Hinterlasse einen Kommentar