Neue Kleidung für die Leibwächter des Bürgermeisters von Santa Cruz

Die 6(!) Bodyguards des Bürgermeisters von Santa Cruz sind nun auf Kosten der Steuerzahler im Corte Ingles für mehr als 2000 Euro neu eingekleidet worden. Ein Sprecher der Opposition beklagte das mangelnde Feingefühl des Ayuntamientos und wies darauf hin, dass es mit Sicherheit preiswertere Kleidung für die Polizisten gegeben hätte als ausgerechnet im Corte Ingles.   Die für die Sicherheit zuständige Stadträtin Carmen Delia Gonzalez beteuerte, dass das Ayuntamiento einen Vertrag mit dem Kaufhaus hätte, um dort die Kleidung für die Policia Local einzukaufen. Die Ausgaben seien außerdem mit der geltenden Gesetzeslage im Einklang, wonach die Leibwächter, die Zivilkleidung benötigen, einen entsprechenden Zuschuss erhalten müssten. {jcomments on}

Previous Gefängnisstrafe für den ehemaligen Büergermeisters von Valle Gran Rey
Next Brandung zerstört Teile der Wellenbrecher von Bajamar

Das könnte Ihnen auch gefallen

Führerschein für Reiseführer

Das stellvertretende Ministerium für Tourismus der Kanarischen Regierung, vertreten durch die Generaldirektion für Planung und Tourismus, hat für die Ausübung der Tätigkeit als Reiseführer eine Prüfung ins Leben gerufen, die

Gehalt von Rajoy veröffentlicht

Laut einem nun veröffentlichten Bericht der Regierung hat der Ministerpräsident von Spanien 2012 49893 verdient. Macht pro Monat 4100 Euro.   

Gute Weinernte auch in diesem Jahr

Mit Beginn der Weinernte seit Mitte August versprechen die Zahlen eine positive Bilanz der Ernte. So rechnen die 5 Anbaugebiete mit ca. 5,4 Millionen Kilo an Trauben, die dieses Jahr

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar