Nächtliche Trainingsflüge mit Helikoptern

[ddasx] Seit einigen Tagen wundern viele Bewohner von Acentejo und anderen Gebieten im Norden von Teneriffa über ungewöhnliche Flugmanöver von Militärhubschraubern. Ein Sprecher der Streitkräfte bestätigte nun diese Aktivitäten, welche mit modernen Hubschraubern des Typs S-332 Super Puma durchgeführt werden. Diese Flüge dienen dem Training der Piloten vor ihrer Verlegung nach Afghanistan. Teilweise fliegen die Hubschrauber ohne jegliche Beleuchtung und proben damit den Flug mit Nachtsichtgeräten, mit denen sowohl die Piloten als auch die Helis ausgestattet worden sind. Das Hubschrauber-Bataillon hat seinen Sitz am Nordflughafen von Teneriffa.  

Previous Sturz mit Skateboard
Next Straftaten mit Mengenrabatt?

Das könnte Ihnen auch gefallen

ARC Regatta ab Sonntag 8. November

Am morgigen Sonntag, 8. November, fällt der alljährliche Startschuss für die ARC-Segelregatta, die quer über den Atlantik nach Rodney Bay auf Santa Lucía in der Karibik geht. Die ARC (Atlantic

Rekordbesuche der Kreuzfahrt-Touristen in Santa Cruz

Mit 152 Schiffen und insgesamt fast 400000 Urlaubern erlebt Santa Cruz im vergangenen Jahr einen regelrechten Kreuzfahrt-Boom. Mit diesen Zahlen wurde der alte Rekord von 2007 gebrochen. Allein im Dezember

Ole & Chorri – Folge 112

Ich bin’s, Euer Chorri. Jetzt sind wir in Deutschland. Die erste Woche war fürchterlich, nur Regen. Und ganz viele Menschen und Autos. Das kenne ich von Teneriffa gar nicht. Ehrlich

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar