Mutter mit 2 Kindern vor dem Ertrinken gerettet

Ein Bewohner von Cabo Blanco hat am Sonntag einer Mutter und ihren beiden Kindern das Leben gerettet. Die Mutter und ihr 10 Jahre alter Sohn Sohn waren in den Charco in Cabo Blanco gesprungen, um 11-jährige Tochter zu retten, die beim Entenfütter ausgeruscht war und in das Becken fiel Ungeachtet der Tatsache, dass sie nicht schwimmen konnten, sprangen die Mutter und der Bruder hinterher. Der Mann, der die Situation beobachtet hatte, zögerte keinen Augenblick, sprang in das Becken und rettete somit das Leben der drei Unglücksraben.

Previous Drohnentest auf den Kanaren
Next Löschflugzeug mit fester Basis auf Teneriffa

Das könnte Ihnen auch gefallen

TITSA streicht Bono-Karte für Teidelinie

Als weiterer Schlag gegen Puerto de la Cruz als Touristenort wird von der Vereinigung der Einwohner von Puerto de la Cruz (Vecinos por El Puerto) bezeichnet, dass Titsa nicht nur

Brandstiftung an Kirche auf La Palma

Ein offensichtlich geistig verwirrter Rumäne hat heute Morgen das Eingangstor der Kirche El Salvador in Santa Cruz de La Palma in Brand gesetzt. Nachdem er die Tür mit einer brennbaren

Häusliche Gewalt auf den Kanaren noch immer sehr hoch

Die Kanarischen Inseln stehen auch im ersten Quartal 2012 auf dem 2. Platz in der spanischen Negativliste wegen Gewalt im häuslichen Bereich, die heute der oberste Justizrat veröffentlich hat. In

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar