Mehr Umsatz im Hafen von Santa Cruz

Der Hafen von Santa Cruz hat im Januar einen Zuwachs von 28% im Warenumsatz im Vergleich zum Vorjahresmonat erreicht. Der Umschlag im Hafen von Las Palmas dagegen ist um 10,47% zurückgegangen, allerdings wurden dort mengenmäßig mit 1.746.990 Tonnen immer noch mehr Waren abgewickelt als im Hafen von Santa Cruz, wo 1035410 Tonnen umgesetzt wurden. Positiv bleibt auch der Umsatz bei Container, dort waren es 0,4%. Im Containertransit wurden allerdings rote Zahlen geschrieben, auf Las Palmas war es 19,6% weniger. Postiv dagegen mit einem dicken Plus von 41% ist das Geschäft mit Kreuzfahrtschiffen. (DIA 06/03/14)

Previous Restaurants müssen Allergiehinweis veröffentlichen
Next Barranco Infierno gesperrt

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schwarzes Wochenende für Motorradfahrer

[dda-sx].Nach insgesamt sieben Verletzten in verschiedenen Unfällen, gab es gestern leider auch ein Todesopfer auf La Palma. Wie die bisherigen Untersuchen ergaben, kollidierte gestern gegen 12:40h auf der LP1 bei

Erneut Wetteralarm für die Kanaren

Für die Kanarischen Inseln wurde Gelber Alarm wegen Starkwinds und hoher Wellen gegeben. 20074 Alarm-ZonenZudem besteht die Möglichkeit, dass zum Wochenende auch die Temperaturen wieder auf über 30 Grad steigen..

“Meeres-Taxi” in Santa Cruz

Eine seit kurzem gegründete Firma bietet nun Erkundungen der Küste von Anaga vom Meer aus. Mit einem großen Boot können dort Interessierte Einblicke in Küstenabschnitte nehmen, die von der Landseite

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar