Mehr Polizeibeamte gefordert

Wieder einmal erheben die Anwohner und Geschäftsinhaber im Süden Teneriffas die Forderung nach mehr Polizeibeamten und Präsenz dieser auf der Strasse.

Besonders in Playa de las Americas wird bemängelt das die Polizei unter besetzt sei und seit 2010 es immer weniger Beamte gibt. Obwohl seit dieser Zeit einige der Polizeibeamten in Rente gegangen seien, wäre keine Neueinstellungen erfolgt. Dies hat zur Folge das inzwischen 69 Stellen unbesetzt seien.

Privater Sicherheitsdienst der Stadt sorgt für Sicherheit

Inzwischen wurde von der Gemeinde Arona, welche für das Gebiet zuständig ist, sogar ein privater Sicherheitsdienst gebucht, welcher für die Sicherheit der Touristen und Anwohner sorgen soll.

Previous Stadtstrand in Santa Cruz ist fertig
Next Fährunfall vor Cran Canaria

Das könnte Ihnen auch gefallen

40 Jahre Strand von Las Teresitas

In diesem Jahr „feiert“ der Strand von Las Teresitas in Santa Cruz seinen 40. Geburtstag. Der Strand ist der größte künstliche Strand auf Teneriffa. Ab 1973 wurde der ursprünglich schwarze

Ende der Odyssee für ein 6-jähriges Mädchen

Gara, ein 6-jähriges Mädchen aus Teneriffa, die in Barcelona operiert worden ist und mit 25 Stichen genäht und von der Achsel bis zu den Beinen in Gips gelegt wurde, hat

Cabildo verbietet Aktivitäten in den Bergen

Das Cabildo von Teneriffa hat mit gestriger Wirkung ab 19:00 jegliche Aktivitäten in den Bergregionen verboten. Nutzung von Wanderwegen, Canyoning Waldwege mit Autos befahren, Radfahren, Camping, Campingplatz-Benutzung (zonas recreativas) ,

Wiedereröffnung der Raffinerie verzögert sich

Die CEPSA Raffinerie in Santa Cruz, die seit seit Juli nicht mehr produziert, macht einen Termin zur Wiedereröffnung davon abhängig, wie sich die Lage auf dem Rohölmarkt entwickelt. Aus dem

Gebühr für den Nationalpark vom Tisch

Die Überlegung, das Betreten des Nationalparks mit einer Gebühr zu belegen, wurde nun von allen Parteien des Cabildos von Teneriffa zurückgewiesen. Im Gegensatz zu den Balearen, auf denen nun das

Verbindung von Icod nach El Banque ab 1. März fertig

Der Teilabschnitt des Autobahnrings zwischen Icod de Los Vinos und El Tanque soll ab dem 01. März 2014 eröffnet werden.Das gab der zuständige Minister José Luis Delgado gegenüber der Diariodeavisos

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar