Mehr als die Hälfte der Fläche für Industrieansiedlung ist ungenutzt

Gut 57% der gesamten Industriefläche auf Teneriffa ist bisher ungenutzt. Das geht aus einem heute veröffentlichten Bericht des Cabildo de Tenerife hervor. Als Grund wird angegeben, dass der Quadratmeterpreis auf den Kanaren, der vor der Krise mit fast 900 Euro fast doppelt so hoch war, wie auf dem Festland, und trotz der um 30% gesunkener Grundstückspreise für Industriefläche, die Nachfrage nicht zugenommen habe..

Previous Santa Cruz: Toter bei Schlägerei
Next Granadilla: Tierheim in Atogo wird geschlossen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Flugzeugabsturz auf Gran Canaria

Bei dem Absturz eines Schulungsflugzeugs auf Gran Canaria sind am gestrigen Abend alle drei Besatzungsmitglieder ums Leben gekommen.Die Propellermaschine war gegen 20:45 vom Flughafen von Las Palmas gestartet, um 21:30

Geldstrafe gegen Autovermieter und AENA

Die Nationale Kommission für Finanzmärkte und Wettbewerb (CNMC) hat den spanischen Flughafenbetreiber und 11 Autovermieter wegen wettbewerbswidrigem Verhalten zu bogen Geldstrafen verurteilt. Arena muss 901000 Euro Strafe zahlen, die 11

2 Deutsche Urlauber aus der Caldera de Taburiente ausgeflogen

Ein Rettungshubschrauber hat am Samstag Nachmittag 2 deutsche Urlauber im Alter von 24 und 23 Jahren aus der Caldera de Taburiente auf La Palma gerettet, nachdem die beiden telefonisch Hilfe

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar