“Meeres-Taxi” in Santa Cruz

Eine seit kurzem gegründete Firma bietet nun Erkundungen der Küste von Anaga vom Meer aus. Mit einem großen Boot können dort Interessierte Einblicke in Küstenabschnitte nehmen, die von der Landseite her fast unzugänglich sind und Höhlen, einsame Strände und den Leuchtturm von Anaga bewundern. Bisher sind es leider hauptsächlich Touristen, insbesondere Schweizer, die diesen Service nutzen, so der Betreiber der Firma. Außer für Exkursionen bietet die Firma ihr Boot auch zum Materialtransport wie zum Beispiel für die Eremita von San Roque Bermejo oder auch für Personentransport von Wanderern im Anaga-Gebirge nach Durchwandern von Barrancos runter zum Meer, vergleichbar mit dem Shuttleservice in Masca. Aber auch für die Erkundung von Tauchgebieten lässt sich das Boot buchen, denn in der Gegend gibt es etliche Schiffswracks, die zu atemberaubenden Tauchgängen einladen. Die Ausflüge kosten ca. 25 Euro pro Person, Residententarif, für Erwachsene, Kinder kosten 15 Euro und dauern gut 3 Stunden, die Mindestanzahl der Passagiere beträgt 6 Personen.

Previous 150cm lange Schlange in Santa Cruz gefunden
Next Tomatenproduktion vor dem Aus

Das könnte Ihnen auch gefallen

Patera vor der Küste von La Palma entdeckt.

Die Küstenpatrouille der Guardia Civil hat heute Morgen gegen 09:30 vor der Küste von Tijarafe auf La Palma eine Patera mit 12 Flüchtlingen (scheinbar aus Gambia) lokalisiert. Das Boot wurde

50 Jahre Hotel Medano

Im Oktober feiert das Hotel Medano sein 50-jähriges Jubiläum 1963 wurde das Hotel eröffnet, als erstes im Süden von Teneriffa, nachdem sein Besitzer, eine Persönlichkeit aus Chasna, Francisco Garcia Feo,

Längere Betriebszeiten des Nordflughafens

Das Cabildo von Teneriffa hat bestätigt, dass der Nordflughafen ab dem kommenden Sommer seine Öffnungszeiten verlängern wird. Ab dem Zeitpunkt findet der Betrieb zwischen 07:00 und 23:00 Uhr statt. Davon

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar