Luxusvillen in El Medano

[dda-sx].Der Bürgermeister von Granadilla, Jaime González Cejas, hat in einem Interview mit einer Tagszeitung angekündigt, dass im nächsten Jahr mit dem Bau von Luxusvillen in El Medano im Bereich von Montaña Pelada

begonnen werden soll. Gleichzeitig soll in der Siedlung Sotavento, am Strand von La Tejita, ein Einkaufszentrum und ein Hotel gebaut werden. Zum Thema „Parkplatzchaos“ meinte er, dass man mit einem Unternehmer in Verhandlungen sei, der am Fussballplatz von El Medano eine Tiefgarage errichten möchte. Seiner Meinung nach seien all diese Projekte notwendig, da El Medano auch in diesem Sommer komplett ausgebucht war und – einmalig auf Teneriffa – drei blaue Fahnen (beste Qualität der Strände) erhalten habe.  

Previous Big Brother fliegt mit.
Next KH La Palma und Uniklinik La Laguna im Pilotprojekt "Telemedizin"

Das könnte Ihnen auch gefallen

Frau springt mit ihrem Kind aus dem Fenster

Eine 40-jährige Frau aus Ecuador hat sich gestern das Leben genommen, in dem sie aus dem 4. Stock ihren Wohnhauses in Vecindario auf Gran Canaria gesprungen ist. Ihr Kind im

Anstieg der Staatsverschuldung

[dda-sx].Im neuen Haushaltsplan Spaniens wird von einer Verschuldung in Höhe von 90,5% des Bruttosozialprodukts ausgegangen, das Defizit steigt von 8,96 auf 9,44 %, was mit der

Pilotprojekt mit Drohnen

Die Guardia Civil hat heute in Madrid ein Pilotprojekt vorgestellt, mit dem sie die Grenzen Spaniens überwachen will. Neben Drohnen sollen dann auch Beobachtungsballons und Satelliten zum Einsatz kommen. Die

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar