Los Cristianos: Einbrecher nach 15 Brüchen verhaftet

Einbrecher wurde in Los Cristianos nach 15 Einbrüchen in Häuser und Autos verhaftet. Es handelt sich um einen 32-jährigen Mann, der nach 15 Einbrüchen in Häuser und Autos innerhalb der Gemeinde Arona verhaftet wurde. Die Einbruchswelle der letzten Tage für viel Unruhe unter den Bewohnern in Los Cristanos gesorgt. Der Mann hatte schon eine lange Sündenliste: 46 Verhaftungen waren schon vorausgegangen..

Previous La Vicotria de Acentejo: Einbruchs- und Überfallserie
Next Santa Cruz de La Palma: Es geht noch schlimmer

Das könnte Ihnen auch gefallen

Fährtickets der ARMAS ohne Residencia-Nachweis

Die Reederei ARMAS hat ein elektronisches System eingerichtet, welches die Kunden vor der Pflicht befreit, sich vorab ein Zertifikat am Ayuntamiento zu besorgen, um den „Residenten-Rabatt“ nutzen zu können. Das

Strom aus Wellenenergie

Vor der Küste von Gran Canaria wird nun ein “Wellengenerator” getestet, der aus der Energie der Wellen Strom erzeugen kann. In dem Gebiet PLOCAN, der Plataforma Oceánica de Canarias, wurde

Verteuerung auch beim Gemüse und Obst

[dda-sx] Einer Umfrage bei Verkäufern auf dem Wochenmarkt in San Miguel gemäß, ist in nächster Zeit mit starken Preisanstiegen beim Gemüse und Obst zu rechnen. Auch das wird mit der

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar