Leiche in verbranntem Auto in El Rosario gefunden

In einem ausgebrannten Fahrzeug in der Calle Megeneros in El Rosario ist gestern Morgen die Leiche eines Mannes gefunden worden. Die 112 erhielt gegen 07:00 einen Anruf von Anwohnern der Straße, dass sie im Inneren des Fahrzeugs eine leblose Person entdeckt hätten. Kurioserweise hatte die Feuerwehr in der Nacht das brennende Fahrzeug gelöscht, aber niemanden im Fahrzeug bemerkt. Die Guardia Civil und die Policia Local haben die Ermittlungen aufgenommen. (DDA 22/03/14)

Previous Messerangriff in Puerto de la Cruz
Next Sieben Verhaftungen wegen Wohnungseinbrüchen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Billig fliegen mit IBERIA

Die Fluggesellschaft IBERIA hat 1 Million Tickets im Angebot, one way ab 35 Euro.Das Angebot gilt seit gestern und bei Buchung bis zum 19. Januar. Die Flüge selbst starten dann

Lago Martinez in Amerika als Reiseziel genannt

Die Webseite der Huffington Post hat den Lago Martianez als eines der Argumente aufgeführt, sofort alles stehen und liegen zu lassen und Urlaub auf Teneriffa zu machen ((Link zum Artikel).

Wieder Selbstmord durch Sprung von einer Autobahnbrücke

Ein 50-jähriger Mann ist heute Morgen von der Autobahnbrücke bei Chamberi auf die TF 5 gesprungen und wurde dann von mehreren Autos überrollt, was seinen augenblicklichen Tod zur Folge hatte.

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar