Lastwagenfahrer verhindert Unfall

Ein Lastwagenfahrer, der heute morgen mit seinem vollgeladenen LKW im Bereich Santa Ursula unterwegs war, hat die Ruhe bewahrt, nachdem er feststellen musste, dass er nicht mehr bremsen konnte. Um zu vermeiden, ungebremst in einen Kreisverkehr einzufahren, riss er das Lenkrad herum und stellte somit seinen LKW auf der neben Autobahn führenden Straße quer auf die Fahrbahn, um ihn so erfolgreich abzubremsen. In dieser Position blieb der Wagen dann ein Stunde stehen, bis ein geeigneter Abschleppwagen gefunden werden konnte.

Previous Illegaler Jäger schiesst auf Forstaufseher
Next 29 Jahre Gefängnisstrafe für Mord auf Fuerteventura

Das könnte Ihnen auch gefallen

Infoschilder an den Autobahnabfahrten

Die neu montierten Infoschilder an den Autobahnabfahrten und Landstraßen, die über Sehenswürdigkeiten in den betreffenden Orten informieren sollten, werden nun wieder teilweise demontiert, da sie “irreführend” und  die Autofahrer zu

200 Verstorbene als Empfänger für Hilfsleistungen

Auf den Kanaren gab es zwischen 2007 und 2011 insgesamt fast 2.000 Personen, die Pflegezuschüsse erhielten, obwohl sie längst verstorben waren. Dem Sozialverband entstand dadurch ein Schaden in Höhe von

Seguridad Social sperrt 55000 Gesundheitskarten

[ede–sx] Die Seguridad Social hat mehr als 55.000 Gesundheitskarten (tarjeta sanitaria) von Ausländern gesperrt, weil davon auszugehen ist, dass die Besitzer schon längst nicht mehr auf den Kanarischen Inseln ansässig

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. Tarajal
    Juli 04, 10:28 Reply

    Hut ab, tolle Leistung und das auch noch ohne den Brummi umzukippen, klasse!

    Ich hätte es garantiert nicht geschafft!!!

    Liebe Grüße Tarajal 🙂

Hinterlasse einen Kommentar