Längere Betriebszeiten des Nordflughafens

Das Cabildo von Teneriffa hat bestätigt, dass der Nordflughafen ab dem kommenden Sommer seine Öffnungszeiten verlängern wird. Ab dem Zeitpunkt findet der Betrieb zwischen 07:00 und 23:00 Uhr statt. Davon hat AENA die Firma Vueling in Kenntnis gesetzt, welche für den Arbeitsablauf auf dem Flughafen zuständig ist. Mit der Maßnahme sollen jährlich gut 110000 Durchgangspassagiere und 86000 Urlaubsgäste mehr als bisher abgefertigt werden. Man erhofft sich Mehreinnahmen in Höhe von 21 Millionen Euro und die Schaffung von 638 direkten und indirekten Arbeitsplätzen.

Previous Armut auf den Kanaren 3x so hoch wie auf dem Festland
Next Einbrecher in Zisterne gefangen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Restaurants müssen Allergiehinweis veröffentlichen

Die 14290 Cafes, Bars und Restaurants der Kanaren müssen vor Ablauf des Jahres 2014 ihre Gäste über Allergierisiken in Ihren Menüs informieren. Die Handelskammer von Santa Cruz teilte mit, dass

Warnung vor Kreditkartenbetrug

Die Policia Nacional hat eine Warnung herausgegeben, dass E-Mails im Umlauf sind, die vorgeben, von einer Bank zu stammen und zum Abgleich der Kreditkartendaten auffordern. Die Mails lauten in etwa:

Selbstmord mittels Straßenbahn

Eine 42-jährige Frau hat sich gestern bei La Mantecas vor die Tranvia geworfen und wurde von ihr dann überrollt und unter der Straßenbahn eingeklemmt. Der herbeigerufene Rettungsdienst konnte nur noch

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. Pfote 9
    Mai 17, 10:12 Reply

    Es wäre schön, wenn da auch wieder Flugzeuge aus Europa mit ihren Urlaubsgästen landen könnten und nicht, wie jetzt alle erst zum Südflughafen müssen. Gerade für Urlauber, die in den grünen Norden wollen, wären dann die Fahrzeiten zu ihren unterkünften erheblich kürzer.

Hinterlasse einen Kommentar