La Victoria bekommt Bahnhof

Nach langen Verhandlungen ist nun der Entschluss gefasst worden, den zukünftigen „Tren del Norte“ auch in La Victoria Halt machen zu lassen. Dies wurde nun von der Planungsgesellschaft Metropolitano de Tenerife bekanntgegeben. Dafür hat schon das Ayuntamiento ein Grundstück versprochen, welches dem Betreiber kostenlos zur Verfügung gestellt werden soll. Dagegen werden die Haltestellen La Matanza, Santa Ursula und nicht realisiert. Auf dem Gelände soll nicht nur der Bahnhof für den Zug errichtet werden, sondern auch ein Busbahnhof. 

Previous Kampf der Polizisten
Next Anzeige gegen die Bürgermeisterin von Hermigua

Das könnte Ihnen auch gefallen

Palmenpark-Besichtigung kostenlos bis Montag

Ab dem kommenden Samstag bis einschließlich Montag ist der Eintritt in den neuen Palmengarten in Santa Cruz gratis möglich. Vom 6. Februar an kann der Park dann von Donnerstag bis

Trauriger Vorfall in Oviedo

Ein 86-jähriger Mann aus Oviedo hat am Samstag seine 83-jährige Ehefrau getötet und sich dann vom Dach der gemeinsamen Wohnung in den Tod gestürzt. Der Mann wurde gegen 08:00 von

Rekordbesuche der Kreuzfahrt-Touristen in Santa Cruz

Mit 152 Schiffen und insgesamt fast 400000 Urlaubern erlebt Santa Cruz im vergangenen Jahr einen regelrechten Kreuzfahrt-Boom. Mit diesen Zahlen wurde der alte Rekord von 2007 gebrochen. Allein im Dezember

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar