KH La Palma und Uniklinik La Laguna im Pilotprojekt “Telemedizin”

[dda-sx].Zwischen der Klinik von La Palma und der Uniklinik von La Laguna ist mit freiwilliger Unterstützung durch den Netzwerkspezialisten Cisco ein Projekt gestartet worden, welches Pioniercharakter für Spanien

haben wird. Die beiden Klinken werden per Video-Direktverbindung verbunden, so dass bei der Diagnose gleichzeitig Ärzte aus der Klinik von La Palma und der Uniklinik (ULL) beteiligt sein können. Das vermeidet unnötige Fahrten von Patienten von La Palma nach Teneriffa zur genaueren Untersuchung. Das System wird momentan in Madrid getestet und nach der Testphase in La Palma installiert. In Zukunft soll dann auch der Hausarzt des Patienten Zugriff auf dieses System bekommen.

Previous Luxusvillen in El Medano
Next Neues Navisystem nun auch für Taxis auf La Palma

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schwerer Verkehrsunfall in Santa Cruz

Am Samstagnachmittag ereignete sich gegen 17 Uhr im Bereich des Übergangs von der Autobahn TF-5 zur Avenida Tres de Mayo in Santa Cruz de Tenerife ein Verkehrsunfall, bei dem der

Riesige Marihuana-Plantage in Spanien entdeckt.

Die Polizei hat in Esparragal bei Murcia auf einer Finca eine Rekord-Marihuana-Plantage entdeckt, gut getarnt auf normal landwirtschaftlich genutzter Fläche und untergebracht in vier großen Gewächshäusern. Auf gut 5000qm standen

Feuer bei El Tanque – Erjos – San José de Los Llanos

Buenavista del Norte, das an die Gemeinde Los Silos angrenzt, muss als Vorsichtsmaßnahme die Dörfer Masca, Carrizales, El Palmar und Las Portelas evakuieren. Damit dürfte auch die Verkehrsverbindung über den

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar