Kupferdieb auf frischer Tat ertappt

[edesx] Ein 32-jähriger Einwohner von Taco (Santa Cruz) wurde gestern im Park von La Cuesta erwischt, als er etwa 240kg Kupferkabel entwenden wollte. Die Polizeibeamten wurden von einem Mitarbeiter einer Sicherheitfirma darauf

aufmerksam gemacht, dass sich im Park ein Mann mit einem Fahrrad an den Kabeln zu schaffen machen würde. Bei seiner Verhaftung wurden insgesamt 238m Kabel sichergestellt, welches er schon an seinem Fahrrad befestigt hatte, außerdem allerlei Werkzeug wie Zangen und Messer. Es stellte sich heraus, dass der Festgenommene ein alter Bekannter der Polizei ist, der schon mehrere Festnahmen hinter sich hat und zwei Gerichtstermine und einen Haftbefehl vor sich. Er wurde in die Gefängniszellen der Policia Nacional verfrachtet und dem Haftrichter vorgeführt. {jcomments on}

Previous Teneriffa: 8,3% weniger Touristen
Next Wasser um bis zu 38% teurer

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ein seltsames Knöllchen

Der 79-jährige Atonio Delgado aus Tejina hat von der Polizei in Barcelona eine Anzeige mit der Begründung erhalten, dass kein Nachweis des Versicherungsschutzes für das KFZ erbracht wurde. Das Bußgeld

Gut 50% der Fahrzeuge der Guardia Civil nicht einsatzfähig

in einer Mitteilung der Guardia Civil wurde heute bekanntgegeben, dass ihre Fahrzeugflotte zur Hälfte nicht einsatzfähig sei und sich die Fahrzeuge in der Werkstatt befinden. Vor allem im Süden von

Deutsche durch Felsabgang erschlagen

Eine ca. 40-jährige Deutsche wurde heute Morgen in Vallehermoso auf La Gomera an einem Strand von herabstürzenden Felsbrocken getroffen und erlitt dadurch tödliche Verletzungen. Der Notruf 112 wurde gegen 07:45

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar