Krankenwagenbesatzung zu 70% nicht ausreichend qualifiziert

Entsprechend einer neuen Veröffentlichung vom 8. Juni 2012 im Boletín Oficial del Estado (BOE), muss die gesamte Besatzung der Rettungsfahrzeuge ein Zertifkat für “professionellen Krankentransport” (Certificado de Profesionalidad en transporte sanitario) oder einen Titel “Techniker im Rettungswesen” (Técnico en Emergencias Sanitarias) vorweisen können. Dies ist im Real Decreto 836/2012 vom 25. Mai 2012 festgelegt.Die Gewerkschaft CCOO gibt an, dass von den 1700 Angestellten in diesem Sektor nur 30% über die notwendige Qualifizierung verfügen. Falls diese Qualifikation nicht umgehend erworben wird oder der Nachweis der Qualifikation keine Gültigkeit mehr hat, so das BOE weiter, könnten die Angestellten entlassen werden..

Previous Der Agrarsektor leidet
Next Hai-Alarm vor La Palma

Das könnte Ihnen auch gefallen

Rettungsschwimmer seit über einem Jahr ohne Bezahlung.

Die Rettungsschwimmer vom Las Vistas Strand in Los Cristianos befinden seit August 2012 ohne Bezahlung und ohne Sozialversicherung in einem Kompetenzgerangel zwischen ihrer Firma und der Gemeinde von Arona. Während

Verbot von Reklamezetteln gefordert

Der Hotelverband von Teneriffa, La Palma, El Hierro und La Gomera, ASHOTEL hat die Gemeinden von Adeje und Arona aufgefordert, mit aller Härte gegen die überall auf Mauern, vor Eingängen

Marcos Brito verstorben

(Puerto de la Cruz) Am heutigen Vormittag ist der Bürgermeister von Puerto de la Cruz, Marcos Brito Gutiérrez, tot in seiner Küche aufgefunden. Brito lebte alleine in seinem Haus und

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar