Rettung Spaniens nicht ausgeschlossen

[loe-sx].Der spanische Finanzminister Luis de Guindos hat in einem Interview mit dem Handelsblatt nicht ausgeschlossen, dass Spanien komplett vom europäischen Rettungsschirm saniert werden müsse. Er führe ab übernächster Woche Gespäche mit der Eurogruppe, um die Eckpunkte für die beantragte Milliardenhilfe im

Detail festzulegen. Seiner Meinung nach sei Spanien ein „Wellenbrecher in der Diskussion über den Euro“ und sei sich sicher, dass die Eurogruppe am Euro festhalten werde, für den es kein Zurück mehr gäbe. Spanien sei ein wichtiger Bestandteil der Eurozone. Er betonte allerdings, dass das Szenario einer Komplettrettung lediglich ein hypothetisches wäre und ist sich sicher, dass es dazu nicht kommen werde.

Previous Geldverschwendung für Hubschrauberlandeplatz
Next 1000 Arbeitslose weniger

Das könnte Ihnen auch gefallen

Erhebliche Beeinträchtigung durch Regen

[ede–sx] Der Regen, der vergangene Nacht und heute Morgen, der über der Nordregion Teneriffas niederging, hat zahlreiche Verkehrsbehinderungen hervorgerufen. So ist die Autobahn TF-5 in Höhe von El Sauzal, verursacht durch

Bewegung in der Planung für die Rennstrecke

Die schon seit fast 19 Jahren in der Planungsphase befindliche Motorsportrennstrecke an Atogo, oberhalb vom Südflughafen, hat wieder ein Lebenszeichen von sich gegeben.Nachdem aus Umweltschutzgründen einige Änderungen am Projekt vorgenommen

Der Straßenbau und das liebe Geld

Wieder einmal muss festgestellt werden, dass die Pläne zur Fertigstellung einiger Straßenbauprojekte an der nicht vorhandenen Finanzierung scheitern werden. Obwohl die Regierung der Kanaren gut 30 Millionen Euro an Staatsgeldern

Burkas und der Verhaltenskodex der Polizei

Das Sindicato Unificado de la Policía (SUP) hat den Chef der Policia Nacional, Ignacio Cosidó, in einem Schreiben aufgefordert, ihnen Klarheit zu verschaffen, wie sie sich zu verhalten haben, wenn

Zivilschutz warnt: Brandgefahr nicht vorüber

[epe-red] Die Generaldirektion für Zivil- und Notfallschutz warnt, dass trotz Beendigung der Hitzewelle die Brandgefahr noch anhalten wird, solange nicht eine Durchfeuchtung der Bodenbedeckun in Waldzonen durch Regen erfolgt sei.

Einfallsreichtum in der Krise

[dda–sx] Eine Gruppe von Müttern schulpflichtiger Kinder in Montserrat bei Valencia hat, um die Transportkosten für den Schulweg finanzieren zu können, einen erotischen Kalender anfertigen lassen, in dem die Mütter

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar