Tabakverkauf: Kioske protestieren gegen EU-Bestimmungen

[dda-sx].Aufgrund einer bevorstehenden Gesetzesinitiative der EU, wonach die Regale mit Tabakwaren nicht mehr öffentlich sichtbar sein dürfen, befürchten die Kioskbesitzer und die Tabakindustrie auch in Spanien enorme Umsatzeinbußen. Sie haben mit Bettlaken vor den Regalen gegen diese ihrer Meinung nach übertriebenen

Maßnahmen europaweit demonstriert. Des weiteren sieht die EU vor, die Zigarettenschachteln mit einem einheitlichen Design (wie in Australien) zu versehen, Zusatzstoffe zu verbieten (so dass dann alle Zigaretten glich schmecken würden) und sämtliche Zigarettenautomaten abzuschaffen.  

Previous Hogar Gomero wird geopfert
Next Cabildo geht gegen illegale Reklametafeln vor

Das könnte Ihnen auch gefallen

Dreharbeiten zu „The Fast and the Furious“ haben begonnen

[dda-sx].Die Dreharbeiten zur Folge 6 der Spielfilmreihe „The Fast and the Furious“ haben nun begonnen. Die Dreharbeiten sollen insgesamt 5 Wochen dauern. Die ersten Szenen werden derzeit auf dem fertiggestellten,

El Hierro: Der Vulkan nähert sich der Wasseroberfläche

Die unterseeischen Eruptionen im Seegebiet La Calma, etwa 3 Kilometer vor der Küste bei Las Restinga, weisen nach Ansicht von Experten darauf hin, dass bald die sogenannte Surtsey-Phase (benannt nach

In 5 Jahren 8.400 Zwangsräumungen

[c7e–sx] In den vergangenen 5 Jahren haben 8.455 Familien auf den Kanaren ihre Wohnungen oder Häuser aufgeben müssen, weil sie die Hypotheken nicht mehr bezahlen konnten. Davon waren

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar