Kind nach Badeunfall wiederbelebt

Ein 12-jähriges russisches Mädchen ist gestern Nachmittag in einem Hotelpool in San Eugenio bajo von einem Aufseher vor dem Ertrinken gerettet worden.Das Mädchen erlitt bei dem Unfall einen Herzstillstand, der Aufseher führte daraufhin bis zum Eintreffen des Notarztes eine Herzmassage durch.Der Notarzt griff dann zum Defibrillator und schaffte es im zweiten Versuch, das Mädchen „zurückzuholen“.Daraufhin wurde es im kritischen Zustand ins Hospiten verlegt.

Previous Entscheidung für oder gegen Finanzierung des Autobahnrings
Next Neue Fotos braucht die Insel

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Steigende Exporte nach Afrika

[loe-sx] Die Exporte von Baumaschinen und anderen Gerätschaften von den Kanaren nach Afrika haben im letzten Jahr um 40% zugenommen. Die Hauptabnehmer waren Mauretanien und der Senegal, die einen Zuwachs

Bewegung in der Planung für die Rennstrecke

Die schon seit fast 19 Jahren in der Planungsphase befindliche Motorsportrennstrecke an Atogo, oberhalb vom Südflughafen, hat wieder ein Lebenszeichen von sich gegeben.Nachdem aus Umweltschutzgründen einige Änderungen am Projekt vorgenommen

Polizei Offensive gegen rumänische Taschendiebe

Die Policia Nacional hat eine Operation „Danubio“ gestartet, um gegen die Massen an Taschendieben aus Rumänien vorzugehen, die momentan den Süden von Teneriffa bevölkern. Die nach Polizeiangaben professionell agierenden Diebe

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar