Kind nach Badeunfall wiederbelebt

Ein 12-jähriges russisches Mädchen ist gestern Nachmittag in einem Hotelpool in San Eugenio bajo von einem Aufseher vor dem Ertrinken gerettet worden.Das Mädchen erlitt bei dem Unfall einen Herzstillstand, der Aufseher führte daraufhin bis zum Eintreffen des Notarztes eine Herzmassage durch.Der Notarzt griff dann zum Defibrillator und schaffte es im zweiten Versuch, das Mädchen “zurückzuholen”.Daraufhin wurde es im kritischen Zustand ins Hospiten verlegt.

Previous Entscheidung für oder gegen Finanzierung des Autobahnrings
Next Neue Fotos braucht die Insel

Das könnte Ihnen auch gefallen

Vorschläge für die Gestaltung des Parques San Francisco in Puerto

Das Konsortium für die Urbane Erneuerung hat bekanntgegeben, dass für die Gestaltung des zukünftigen Parque San Francisco in Puerto de La Cruz insgesamt 77 Vorschläge eingegangen sind. Der Park soll

Guardia Civil unter Druck

[dda–sx] Da die “Knöllchen” durch die Beamten der Guardia Civil Trafico auf Teneriffa um über 50 Prozent zurückgegangen sind, haben nun einige Beamte eine interne Aufforderung erhalten, dass sie mehr

Dieb in Los Cristianos fast gelyncht

Ein 20-jähriger Dieb, der gestern morgen gegen 10:00 einer Frau in  Los Cristianos eine Tasche entrissen hatte und sich gerade aus dem Staub machen wollte, erlebte im wahrsten Sinne des Wortes sein

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar