Kind nach Badeunfall wiederbelebt

Ein 12-jähriges russisches Mädchen ist gestern Nachmittag in einem Hotelpool in San Eugenio bajo von einem Aufseher vor dem Ertrinken gerettet worden.Das Mädchen erlitt bei dem Unfall einen Herzstillstand, der Aufseher führte daraufhin bis zum Eintreffen des Notarztes eine Herzmassage durch.Der Notarzt griff dann zum Defibrillator und schaffte es im zweiten Versuch, das Mädchen “zurückzuholen”.Daraufhin wurde es im kritischen Zustand ins Hospiten verlegt.

Previous Entscheidung für oder gegen Finanzierung des Autobahnrings
Next Neue Fotos braucht die Insel

Das könnte Ihnen auch gefallen

Straftaten mit Mengenrabatt?

[ede–sx] In Santa Cruz wurde gestern ein 35-jähriger Bewohner von Güimar festgenommen, der sich mit der Polizei eine filmreife Verfolgungsjagd geliefert hatte. Auf der Südautobahn der Festgenommene mit einem Golf

Santa Cruz: Besucheranstrum auf Casino

Das wieder eröffnete Spielcasino im Hotel Mencey kann sich über zu wenig Arbeit nicht beklagen. 2500 Besucher pro Monat versuchen dort ihr Glück, so der Vizedirektor des einzigen Kasinos in

Ausschreitungen gegen Fahrkartenkontrolleure

[ede-sx].An der Haltestelle der Tranvia an der Klinik Candelaria kam es heute Mittag zu massiven Ausschreitungen, nachdem sich mehrere Jugendliche geweigert hatten, den Kontrolleuren ihre

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar