Keine Kirmes in Santa Cruz

Das Ayuntamiento und die Kommission für Fiestas der Stadt Santa Cruz hat immer noch kein grünes Licht für den Beginn der Kirmes geben können, da der Veranstalter es noch nicht geschafft hat, bis heute Abend die erforderlichen Dokumente über Sicherheit und Co. beizubringen. Bis heute wurden lediglich die Abnahmen für die Stromerzeuger vorgelegt. Das zuständige Amt öffnet nun extra am Samstag noch einmal die Türen, um es dem Veranstalter zu ermöglichen, die fehlenden Dokumente nachzureichen. (LAP 01/03/14)

Previous Ausflüge mit E-Autos auf Lanzarote
Next Wieder Trinkwasser-Probleme in Puerto

Das könnte Ihnen auch gefallen

Alarmstufe Orange wegen Starkregen

Der Spanische Wetterdienst AEMET hat für den Norden von Teneriffas und und den Westteil von La Palma die vormals gelbe Alarmstufe auf „orange“ erhöht. Laut Voraussage ist mit Starkregen von

Gran Canaria: Kiessling baut Agua-Park auf GC

Nach langem Hin und Her wegen des Kaufpreises für das Grundstück hat nun die Familie Kiessling doch noch das schon fast ad acta gelegte Projekt Agua-Park für Gran Canaria in

Edelmetall Tellur vor Teneriffa gefunden

Taucher und Geologen aus England haben nach zahlreichen Tauchgängen und Untersuchungen bestätigt eine größere Menge des seltenen Edelmetals vor den kanarischen Inseln gefunden zu haben. Bestand auf 2.670 Tonnen geschätzt Geschätzt

Betrug mit Olivenöl

[c7e–sx] Die Organización de Consumidores y Usuarios (OCU, Verbraucherschutzorganisation) hat 40 verschiedene Olivenöle getestet und festgestellt, dass 11 von ihnen den Verbraucher täuschen und trotz Bezeichnung nicht dem Qualitätsmerkmal Virgen

Drastische Kürzungen bei Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen

[dda-sx] Der Plan Integral de Empleo de Canarias hat überraschenderweise eine radikale Einschränkung an Finanzmitteln hinnehmen müssen. Statt der geplanten 42 Millionen Euro wurden nur

Santa Cruz de La Palma: Es geht noch schlimmer

Eine Hiobsbotschaft kommt vom Handelsverband der Insel La Palma. Der Sprecher des Einzelhandelsverbandes von La Palma, Juan Arturo San Gil, teilte mit, dass auf Grund der schlechten Wirtschaftslage und bevorstehenden

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar