Kein Arzt am Nordflughafen

Das Fehlen eines ständig stationierten Arztes oder zumindest eines Rettungswagens am Nordflughafen hat gestern fast einem Passagier einer Binter-Maschine, aus El Hierro kommend, das Leben gekostet. Der Mann hatte an Bord der Maschine einen Herzstillstand erlitten und trotz Lautsprecherdurchsage konnte im gesamten Flughafen kein Arzt ausfindig gemacht werden. Seine Rettung hat der Mann letztendlich einem Beamten der GC zu verdanken und einer gerade aus Gran Canaria ankommenden Ärztin. Der Polizeibeamte war mit dem Defibrillator aus dem Terminal des Flughafens zum Flugzeug geeilt und hatte damit erste Wiederbelebungsversuche gestartet.Die herbeigerufene Ärztin schloss dann die Wiederbelebung erfolgreich ab. Die Arztstation im TFN wurde schon im Februar letzten Jahres geschlossen und es ist auch kein Rettungswagen auf dem Gelände stationiert.Ein Umstand, der schon öfter zu Notsituationen geführt hat und auch von der Gewerkschaft der Mitarbeiter des Flughafens heftig kritisiert wird. (DIA  20/03/14)

Previous Scheinbar keine komerziell verwertbaren Ölfunde vor Marokko
Next Neue Monatskarte von der TITSA

Das könnte Ihnen auch gefallen

Geschütze Bezeichnung für Gofio

Die EU hat heute beschlossen, den Gofio Canario in die Liste der Produkte mit geschützter Ursprungsbezeichnung aufzunehmen. Gofio ist ein traditionelles Lebensmittel, es wird aus geröstetem Getreidemehl hergestellt und war

Markt in Santa Cruz soll an den Nachmittagen öffnen

Der Recova, besser bekannt als Mercado Nuestra Señora de África, hat Ambitionen, auch an den Nachmittagen zu öffnen, zumal sich im Umkreis des Marktes 19 Lokale und Cafés befinden, die

Pilgerflut in Candelaria erwartet

Am morgigen 9. August beginnt der offizielle Teil der jährlichen Feier in Candelaria, zu der in diesem Jahr, zum 50. Jubiläum der Basilica, gut 250.000 Teilnehmer erwartet werden. In diesem

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. Tarajal
    März 22, 17:56 Reply

    Das der Mann überlebt hat, dass hatte mit viel viel mehr Glück als Vorsorge von seitens des Flughafens zu tun.

    Liebe Grüße Tarajal 🙂

Hinterlasse einen Kommentar