Katze aus Fuerteventura in Schottland entdeckt

Mitarbeiter einer Tierschutzorganisation haben in einer Garage in Muchalls bei Aberdeenshire in Schottland eine herrenlose Katze gefunden.Nachdem sich kein Besitzer fand, wurde die Katze zu einem Tierarzt gebracht, welcher sehr staunte, dass der Chip der Katze aus Fuerteventura stammt. Nun wird versucht, ausfindig zu machen, wem “Juanita” gehört und wie die Katze nach Schottland gekommen ist. Ein Sprecher der Tierschutzorganisation Cats Protection wies in diesem Zusammenhang noch einmal darauf hin, dass Tierbesitzer die Daten des Identifikation -Chips immer aktuell halten sollen, vor allem bei Wohnortwechseln. (DIA 31/01/14)

Previous Ryanair führt feste Sitzplätze auf allen Flügen ein
Next Deutscher auf La Palma ums Leben gekommen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Herbizid auf 4 Beinen

[ede-sx/red].Forschern der Universität Barcelona ist es gelungen, aufbauend auf Vorveröffentlichungen in den USA, den Allesfressern Schaf und Ziege den Appetit auf Wein- und Olivenblätter zu verderben. Sie fütterten Ziegen und

Betrug mit Olivenöl

[c7e–sx] Die Organización de Consumidores y Usuarios (OCU, Verbraucherschutzorganisation) hat 40 verschiedene Olivenöle getestet und festgestellt, dass 11 von ihnen den Verbraucher täuschen und trotz Bezeichnung nicht dem Qualitätsmerkmal Virgen

Zwei vermisste Jugendliche tot aufgefunden

[dda–sx] Die seit Montag vermissten Jugendlichen, die aufgebrochen waren, um in den Bergen von Gran Canaria wandern zu gehen, sind nun in einem Waldgebiet von Tamadaba tot aufgefunden worden. Die

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. aurora
    Februar 01, 11:55 Reply

    Na, die Katze ist wohl eingeflogen worden. Entweder im Gepäck von Rückwanderern oder von “Flugpaten”.

    claudia

  2. baxter
    Februar 01, 13:04 Reply

    Kann man eigentlich von ausgehen, würde mich nicht wundern wenn ein schottischer Touri Mitleid mit der rumlaufenden Katze hatte und diese dann einfach mal mitgenommen hat. Dummerweise hält die Katze aber wohl nix von dauerhaften Wohnsitzen….

Hinterlasse einen Kommentar