Kanaren in Spanien an vorderer Stelle bei Breitbandnutzung

Mit einer Quote von 26 Anschlüssen pro 100 Einwohnern liegen die Kanarischen Inseln spanienweit an 4. Stelle aller Regionen in der Versorgung mit schnellen Internetzugängen. Lediglich Madrid, Katalonien und das Baksenland haben eine noch höhere Versorgungsquote.Die Statistik stellt aber auch heraus, dass es immer noch Movistar ist, die spanienweit den “Platzhirsch” abgeben. Movistar hat regionabhängig eine Quote von bis zu 86% aller Kunden an sich gebunden..

Previous Los Silos: Wasserknappheit für die Bewohner von Los Erjos
Next Iglesias-Konzert abgesagt

Das könnte Ihnen auch gefallen

Abriss der beiden Lokale am Martinez-Strand in Puerto de la Cruz beschlossen

Die schon seit langer Zeit leerstehenden Lokale am Ende des Martinez Strandes in Puerto de La Cruz sollen nun wohl endgültig abgerissen werden. Das hat nun das Ayuntamiento von Puerto

Santa Cruz: Toter bei Schlägerei

Infolge einer bisher nicht geklärten Auseinandersetzung auf der Plaza Candelaria in Santa Cruz kam gestern gegen 21:30 Uhr ein 42-jähriger Mann zu Tode. Nach Alarmierung der Polizei und der Rettungsdienste

Karneval im Sommer

Für alle die von diesjährigen Karneval in Puerto de La Cruz auf Teneriffa noch nicht genug hatten, findet vom 16. bis zum 18. September 2016 ein Nachschlag statt. Möglich wurde

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar