Jugendlicher verschwindet beim Schwimmen in der Bucht von Poris

Ein Jugendlicher, der gestern Nachmittag mit einem Freund die Bucht von  Poris de Abona bis hin zum Leuchtturm durchschwimmen wollte, verschwand während der Durchquerung aus dem Blickfeld seines Freundes, der daraufhin einen Notruf absetzte. Mit Hilfe eines Hubschraubers und von Land aus wird seitdem nach dem Jugendlichen gesucht, heute Morgen beteiligte sich auch der Hubschrauber wieder an der Suche, bislang erfolglos.

Previous Zug in den Süden verzögert sich weiter
Next Wasserski-Weltmeisterschaften in Adeje vom 5.-15. September

Das könnte Ihnen auch gefallen

Rotes Kreuz verteilt Lebensmittel an Bedürftige

Das Rote Kreuz hat damit begonnen, insgesamt 3,7 Tonnen Lebensmittel an Bedürftige in der Provinz Teneriffa zu verteilen. Hauptaugenmerk liegt in der Versorgung von Familien, in denen alle Mitglieder arbeitslos

Innenministerium warnt vor Starkregen

Auf Basis der Analysen durch AEMET hat die Dirección General de Protección Civil y Emergencias del Ministerio del Interior eine Wetterwarnung für die Gebiete Valencia, Katalonien, Murcia, Balearen, Galicien und

Hausverkauf vor dem Exitus

Der Verkauf von Wohnungen und Häusern auf dem Kanarischen Archipel hat einen historischen Tiefpunkt erreicht.  Es werden immer weniger Wohnungen verkauft und auch werden immer weniger Hypotheken und staatliche Förderungen

Bis jetzt noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar