ITV soll privatisiert werden

Mitarbeiter des spanischen TÜV, (=ITV) haben mit ersten Protesten auf die Pläne des Industrieministeriums geantwortet, welches die Fahrzeuguntersuchungen privatisieren will. Auf Gran Canaria gab es Kundgebungen vor dem Ministerium. Die Mitarbeiter argumentieren, dass nur eine zentrale Überprüfung die Qualität der Untersuchung gewährleisten könne. Mit der Privatisierung würde die Sicherheit auf den Straßen gefährdet.

Previous Ansturm auf Medizin-Studium
Next Deutscher Wanderer in Guia de Isora vermisst

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hotel Mencey nicht behindertengerecht

Das erst im letzten Jahr nach umfangreichen Umbaumaßnahmen wiedereröffnete Luxushotel Mencey in Santa Cruz weist nach Ansicht der Behindertenorganisation Queremos Movernos immer noch eklatante Missstände in Bezug auf Barrierefreiheit auf. So

7-jähriges Mädchen in Alcala fast ertrunken

Ein 7-jähriges Mädchen ist beim Baden am Strand von Alcala (fast) ertrunken. Das Mädchen wurde von anderen Badegästen aus dem Wasser geborgen und nach der Stabilisierung durch die Rettungssanitäter im

Notlandung in Gran Canaria

Ein Flugzeug der brasilianischen Fluggesellschaft TAM Linhas Aéreas von Frankfurt kommend mit Ziel Rio de Janeiro musste heute Abend einen ungeplanten Zwischenstopp auf dem Flughafen von Gran Canaria einlegen, weil

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. Tarajal
    Juli 09, 22:35 Reply

    “Mit der Privatisierung würde die Sicherheit auf den Straßen gefährdet.”

    … ach, erst dadurch???

    Liebe Grüße Tarajal 🙂

Hinterlasse einen Kommentar